Albanien: Aktuelle Nachrichten auf einen Blick

Was passiert in Albanien?

Standard.at - 24.06.2022
Bulgarisches Parlament will Veto gegen EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien aufheben
Das Land hatte Verhandlungen seit 2020 blockiert. Unter Bedingungen soll nun der Weg dafür frei werden. Das gilt auch für EU-Kandidat Albanien
Standard.at - 23.06.2022
Durchbruch und Blockade beim EU-Gipfel
Während die Ukraine und Moldau offiziell zu Beitrittskandidaten gekürt wurden, gab es beim Westbalkangipfel keine Fortschritte für Nordmazedonien und Albanien
Standard.at - 04.06.2022
Albaniens Parlament wählt Militärchef zum neuen Staatspräsidenten
Die regierenden Sozialisten bescherten Bajram Begaj die Mehrheit der Stimmen. Er löst Ilir Meta ab, der sich mit dem Ministerpräsidenten Edi Rama überworfen hatte
Standard.at - 11.02.2022
Europas Jugendhauptstadt Tirana läuft die Jugend davon
Die junge Generation Albaniens sehnt sich nach europäischer Partizipation – doch die politische Führung des Landes kann damit kaum Schritt halten
Standard.at - 08.01.2022
Schwere Unruhen in Parteizentrale der Opposition in Albanien
In dem seit Wochen schwelenden Konflikt geht es um einen Machtkampf zwischen dem Chef der Oppositionspartei PD Lulzim Basha und seinem Vorgänger und Ex-Premier Sali Berisha
Standard.at - 10.05.2021
Österreich kritisiert Fehlen von EU-Beitrittsperspektive für Nordmazedonien
Der Vorschlag von Erweiterungskommissar Várhelyi, nur Gespräche mit Albanien aufzunehmen, kommt in Wien nicht sonderlich gut an
Standard.at - 09.05.2021
Ungarns Erweiterungskommissar will Musterland Nordmazedonien schneiden
Der Orbán-treue EU-Kommissar Olivér Várhelyi erwägt, zunächst nur die Verhandlungen mit Albanien zu beginnen
Standard.at - 26.04.2021
Sozialisten führen eindeutig bei Albanien-Wahl
Edi Rama wird wohl Premier bleiben. Absoluter Verlierer ist die Partei von Präsident Ilir Meta
Standard.at - 23.04.2021
Wahl in Albanien: Angst vor Gewalt und staatlicher Überwachung
Unter Edi Ramas Regierung wurde die Medienfreiheit eingeschränkt, Oligarchen teilen sich öffentliche Güter auf. Aber auch die oppositionellen Demokraten vermitteln keinen Wandel
Standard.at - 09.02.2021
Was steckt hinter der Ablehnung der EU-Erweiterung am Westbalkan?
Krisen und Unzufriedenheit verzögern die Aufnahme von Staaten wie Albanien und Nordmazedonien
Standard.at - 12.12.2020
Seit Tagen Proteste gegen Polizeigewalt in Albanien
Innenminister Sander Lleshaj trat als Folge der Demonstrationen am Donnerstag zurück. Auslöser für die Proteste war die Tötung eines Mannes am Dienstag
Standard.at - 10.12.2020
Demo gegen Polizeigewalt in Albanien nach Tötung von Lockdown-Sünder
In Albanien haben hunderte Menschen am Mittwoch gegen die Polizei demonstriert. Diese hatte zuvor einen 25-Jährigen erschossen, der gegen den Lockdown verstoßen hatte
Standard.at - 07.09.2020
Nächste Parlamentswahl in Albanien für 21. April 2021 angesetzt
Dies hat Präsident Ilir Meta festgelegt. Die Opposition verlangt einen früheren Wahltermin
Standard.at - 01.07.2020
Österreich warnt wegen Corona offiziell vor Reisen in sechs Westbalkanstaaten
Die Warnstufe für Bosnien-Herzegowina, Serbien, Albanien, den Kosovo, Nordmazedonien und Montenegro wurde hinaufgesetzt, die Einreise aus Drittstaaten bleibt verboten
Standard.at - 24.03.2020
EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien aufnehmen
Die formelle Zustimmung erfolgt in einem schriftlichen Verfahren
Wir verwenden Cookies, damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst. Mehr Infos