Kanzlerfrage

In 5 Monaten findet die nächste Bundestagswahl statt und die Parteien bringen langsam ihre Spitzenkandidaten in Stellung. Während die SPD mit Olaf Scholz ihren Kandidaten frühzeitig benannte, ist der Kampf um die Kanzlerkandidatur in anderen Parteien noch voll im Gange.

Bei den Grünen will der Bundesvorstand am 19. April ihren Vorschlag abgeben, der final noch auf dem Grünen-Parteitag vom 11. bis 13. Juni bestätigt werden muss. In aktuellen Umfragen liefern sich Annalena Baerbock und Robert Habeck ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen ohne eindeutige Tendenzen.

Um den Platz als Spitzenkandidat der Union kämpfen derweil Armin Laschet und Markus Söder. In Umfragewerten liegt Söder aktuell deutlich vorne. Eine Entscheidung soll zeitnah, spätestens jedoch bis Pfingsten fallen.

Der Spitzenkandidat der AfD soll zu einem späteren Zeitpunkt via Mitgliederbefragung bestimmt werden. Alice Weidel kündigte jedoch bereits an, nicht kandidieren zu wollen.

Für die FDP wird vermutlich Christian Lindner als Spitzenkandidat ins Rennen gehen - genauso wie bei der Linken ist aber noch kein Kanzlerkandidat bestimmt worden.

11.04.2021