Umfrage in der PolitPro Community

Ergebnisse

Meinungen von Promis, Influencern & Co. in den sozialen Medien beeinflussen meine Wahlentscheidung...

überhaupt nicht
sehr stark
76%
14%
7%
3%

Kommentare

0 PolitPro Nutzer
Für mich sind Influencer, die sagen "wählt die Afd" oder "wählt die Grünen" überhaupt kein Einfluss, dennoch führen Videos von Influencern wie MrWissen2Go oder den Space Frogs dazu, dass ich mich doch mehr mit verschiedenen Themen befasse. Somit, selbst wenn diese Videos objektiv vorgeführt werden, ist es ja ein Einfluss auf mich, aber wie ich das aufnehme, ist meiner Entscheidung
1 PolitPro Nutzer
Auch bei Rezo habe ich alle drei Videos gesehen. Würde Rezo aber zur Wahl einer Partei aufrufen, würde ich meine Wahlentscheidung eher nicht verändern. Viele der Content Creators helfen mir aber schon, eine Übersicht zu erhalten, um dann selbst einen Ansatz zu haben mich selbst nochmal zu informieren.
2 PolitPro Nutzer
Aber kann es nicht sein das deine Wahlentscheidung dann durch solche Videos beeinflusst wird? Die SpaceFrogs z.B. geben ja explizit zu das sie eher links denken. Ich sage nicht Mal dass sie "böse Absichten" haben oder so aber wenn du eine bestimmte Meinung hast beeinflusst das wie du Informationen aufnimmst und weitergibst und da viele influcer eher in Richtung Links gehen, denke ich schon dass das einen indirekten und unterbewussten Einfluss auf meine Wahlentscheidung hat.
0 PolitPro Nutzer
Ja Klar beeinflusst das meine Entscheidung, halt indirekt. Und genau deshalb habe ich auch für das Zweite von Rechts gestimmt. Aber ich bilde mir trotzdem eine eigene Meinung dann und lass halt nicht von Influencern sagen, was genau ich zu wählen hab. Ein Einfluss ist ja tzd
3 PolitPro Nutzer
Stimme dir zu. Es sind nicht Meinungen die ich anschaue sondern objektive Fakten und wähle nach dem Prinzip.
1 PolitPro Nutzer
@2 as ist ja auch ein wenig in beide Richtungen. Ich gucke ja auch eher content creator aus dem links grünen Raum als aus dem rechten Spektrum. Also beeinflusse ich ja die Wahl meiner Influencer die meine Wahlentscheidung beeinflussen ;)
0 PolitPro Nutzer
„Don’t make stupid people famous“
0 PolitPro Nutzer
Meine Mitbewohner wurden total von Instagram beeinflusst. Die argumentieren nur noch mit " XY hat gesagt,..."
0 PolitPro Nutzer
Bei der Einstellung zu konkreten Themen vielleicht, bei der Wahlentscheidung nicht
0 PolitPro Nutzer
Was gilt sind Argumente, nicht der Bekanntheitsgrad. Und daher ist es mir völlig egal wer diese vorträgt.
0 PolitPro Nutzer
Deren Meinungen beeinflussen mich überhaupt nicht. Wenn sie aber Fakten anführen, können diese mich durchaus beeinflussen.
0 PolitPro Nutzer
Sie inspirieren mich vielleicht, meine Positionen zu hinterfragen bzw. neue Positionen zu erkennen. Aber meine Grundeinstellung ist stabil. 🐦💜
0 PolitPro Nutzer
Zudem gibt es das Wahlgeheimnis. Oder ist es jetzt durch diese ganzen Kommentaren von irgendwelchen Promis außer Kraft gesetzt?! Beeinflussende Wirkung von Promis sollte man hinterfragen und ggf. unterbinden…
1 PolitPro Nutzer
Was hat das mit dem Wahlgeheimnis zu tun? Außerdem geht das schnell in ne ganz blöde Ecke wenn man anfängt Meinungsäußerung von öffentlichen Personen einzuschränken
0 PolitPro Nutzer
Nr.1 Muss jeder kundtun war er wählt und damit versuchen andere zu überzeugen?
Wir verwenden Cookies, damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst. Mehr Infos