Umfrage in der PolitPro Community

Ergebnisse

Österreich sollte in die NATO eintreten.

Stimme nicht zu
Stimme zu
20%
8%
12%
61%

Kommentare

0 PolitPro Nutzer
Sollte Österreich selbst entscheiden
1 PolitPro Nutzer
Selbst ohne einen Nato beitritt, würde im Falle eines Krieges Deutschland und andere europäische Länder sehr wahrscheinlich zur Hilfe kommen
0 PolitPro Nutzer
Österreich hat in seiner Verfasdung die immerwährende Neutralität festgeschrieben. Damit ist ein NATO Beitritt nicht möglich und diese Frage völliger Humbug.
0 PolitPro Nutzer
Wenn sie nicht beitreten wollen, sollen sie auch keine Hilfe durch die NATO erwarten. Ganz einfach…
0 PolitPro Nutzer
Ich als Österreicher sage nein, denn es wäre eine Schande unsere Neutralität zu verraten und unser Land damit in den Krieg der NATO-Länder hineinzuziehen.
0 PolitPro Nutzer
die NATO sollte aufgelöst werden also Nein
1 PolitPro Nutzer
Im gleichen Zuge können wir dann ja auch Russland beitreten oder?
0 PolitPro Nutzer
Österreich darf weder der Bundesrepublik noch der NATO beitreten, beides eine Konsequenz des Zweiten Weltkrieges. Ich denke für beide Beitritte besteht heute auch kein Bedarf. Die Mitgliedschaft in der EU genügt und beinhaltet auch eine Besistandspflicht der anderen Mitglieder.
0 PolitPro Nutzer
Überlassen wir das Österreich selbst. Ich hätte nichts dagegen sie aufzunehmen.🤷🏻‍♂️
0 PolitPro Nutzer
Wenn Österreich sich angesichts der russischen Drohgebärden dazu genötigt sieht beizutreten, steht dem aus meiner Sicht nichts entgegen.
0 PolitPro Nutzer
Von mir aus. Ich glaube nix spricht gegen Österreich
1 PolitPro Nutzer
Nichts? Hast du dir die politischen Verhältnisse der letzten Jahre in Österreich mal angeschaut?
0 PolitPro Nutzer
@1 Ja gut die hatten halt nen kleinen Regierungsverschleiß 😅
0 PolitPro Nutzer
Die NATO ist ein Verteidigungsbündnis gegen Akteure wie Russland... Wenn die österreichischer in der NATO wären würden sie nur als pro russisches internes Sprachrohr agieren. Ich glaube kein Land in Europa ist so pro russisch wie Österreich.
1 PolitPro Nutzer
*hust* Serbien *hust* Zypern *hust*
0 PolitPro Nutzer
Es gibt keine Bedrohung für Österreich also gibt es keinen Grund für einen Beitritt
1 PolitPro Nutzer
Beitritt VOR Bedrohung. Alles andere geht nicht.
2 PolitPro Nutzer
Und wenn zufällig ein paar Raketen Putins auch mal in Österreich landen?
0 PolitPro Nutzer
@2 das ist vollkommen übertrieben. Putin würde Finnland eher angreifen als Österreich. Weil sonst bestünde die Gefahr, dass die Schweiz auch angegriffen wird. Und was bitteschön nützt es Putin Österreich von der Luft anzugreifen wenn er nicht einmarschieren kann weil ja noch Ungarn und andere Länder dazwischen liegen. @1 Österreich ist ein friedliches Land im Herzen von Europa. Wenn da mal Krieg ausbricht- von Ländern wie Russland ausgeschlossen- dann braucht es keine NATO um
0 PolitPro Nutzer
... von Deutschland und Italien verteidigt zu werden.
2 PolitPro Nutzer
@0 deine Ausführungen zu Österreich stimmen natürlich. Mit dem Argument könnten halt 2/3 der Länder aus der NATO raus, erst Recht Spanien, Portugal, Norwegen etc. Die Stärke der NATO ist aber eben nicht nur die Verteidigung gegen ein noch existierendes Russland, sondern sie ist ein Signal, ein Signal der unantastbaren Sicherheit. Sie garantiert nach tausenden Jahren Krieg einen Frieden, den wir heute genießen können, unsere Vorfahren könnten es sich nicht vorstellen.
0 PolitPro Nutzer
Österreich ist Teil der EU. Es gibt also sowieso einek Bündnisfall
1 PolitPro Nutzer
Quatsch die EU hat nichts mit der NATO zu tun.
2 PolitPro Nutzer
@1 das muss man so sehen: Greift Russland ein EU und NATO Land an, beispielsweise Estland, gilt erstmal der Bündnisfall der NATO und gleichzeitig die Beistandsverpflichtung der EU. Österreich wäre so so oder so mit von der Partie. Ansonsten hast du natürlich Recht, viel haben die beiden nicht miteinander zu tun.
0 PolitPro Nutzer
Das ist die Entscheidung der Bürger des österreichischen Staates.
0 PolitPro Nutzer
Das dürfen die doch gar nicht
1 PolitPro Nutzer
Die Neutralität hat Österreich schon lange aufgegeben
0 PolitPro Nutzer
Wofür brauchen wir die Ösis in der Nato?
1 PolitPro Nutzer
vielleicht brauchen wir die "Ösis" nicht, aber sie brauchen vielleicht uns.
0 PolitPro Nutzer
Mh🤔
2 PolitPro Nutzer
Sie brauchen die NATO nicht, da sie sowieso über die EU geschützt sind.
3 PolitPro Nutzer
@2 was für ein Quatsch. Wenn die Türkei gegen Zypern Krieg führen will, hat das nix mit der EU zu tun.
2 PolitPro Nutzer
@3 Artikel 42 Absatz 7 des Eu-Vertrages: Im Falle eines bewaffneten Angriffs auf das Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaats schulden die anderen Mitgliedstaaten ihm alle in ihrer Macht stehende Hilfe und Unterstützung, im Einklang mit Artikel 51 der Charta der Vereinten Nationen. Dies lässt den besonderen Charakter der Sicherheits- und Verteidigungspolitik bestimmter Mitgliedstaaten unberührt. Beim nächsten mal vielleicht erst recherchieren bevor du andere so angehst.
4 PolitPro Nutzer
Sehr reflektierter Beitrag, es geht nicht darum ob wir sie "brauchen". Ziemlich stumpfe Aussage
5 PolitPro Nutzer
Wir Ösis brauchen euch auch nicht
6 PolitPro Nutzer
Österreich zu Deutschland: none of your business!
Wir verwenden Cookies, damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst. Mehr Infos