Lutte Ouvrière - Aktuelle Umfragewerte und Standpunkte

Aktuelle Umfragewerte im Überblick

Lutte Ouvrière

Arbeitskampf
Extrem links
?
EU-Parlament
Keine Sitze
Lutte Ouvrière wurde 1939 gegründet und ist eine trotzkistische politische Partei. Sie hat eine lange Geschichte des Kampfes für Arbeiterrechte und soziale Gerechtigkeit.
Die Partei vertritt sozialistische und kommunistische Werte, darunter die Abschaffung des Kapitalismus und die Errichtung einer klassenlosen Gesellschaft.
Im aktuellen Wahltrend liegt Lutte Ouvrière bei 0.7%. Das ist ein Unterschied von +0.7 im Vergleich zum letzten Wahlergebnis.

Sitze in Parlamenten

Erklärung der Übersicht

Die Übersicht zeigt die Anzahl der Sitze von Lutte Ouvrière in allen Landtagen. Die erste Zahl nennt dabei die Anzahl der Sitze von Lutte Ouvrière im Landtag des jeweiligen Bundeslandes. Die zweite Zahl stellt als Referenz die Zahl aller Abgeordneten im Landtag dar.

Durch einen Klick lassen sich die Ergebnisse der Bundesländer ausklappen und die Wahlhistorie aller Wahlen des Parlaments wird sichtbar. Jede Zeile steht dabei für ein Wahlergebnis von Lutte Ouvrière im jeweiligen Jahr. In der zweiten Zeile wird das von Lutte Ouvrière erreichte Ergebnis in Prozentpunkten der Zweitstimmen angegeben. In der letzten Spalte ist wieder die Anzahl der von Lutte Ouvrière erreichten Sitze im Vergleich mit der gesamten Zahl Abgeordneter im Landtag angezeigt. Durch einen Klick auf die Wahl kann das gesamte Wahlergebnis aller Parteien eingesehen werden.

Häufige Fragen und Antworten

Wofür steht Lutte Ouvrière inhaltlich?

Die Partei vertritt sozialistische und kommunistische Werte, darunter die Abschaffung des Kapitalismus und die Errichtung einer klassenlosen Gesellschaft.

Ist Lutte Ouvrière links oder rechts?

Lutte Ouvrière ist eine Partei mit extrem linken Standpunkten.

Wo regiert Lutte Ouvrière?

Lutte Ouvrière ist derzeit an keiner Regierung beteiligt.

Was heißt LO ausgeschrieben?

LO ist die Kurzform für Lutte Ouvrière.