Italien: Aktuelle Nachrichten auf einen Blick

Was passiert in Italien?

Standard.at - 21.11.2022
Überraschung in Italien: Meloni führt Draghis fiskalpolitischen Kurs weiter
Die teuren Wahlversprechen werden gleich reihenweise gebrochen – dafür sorgt Finanzminister Giorgetti, ein renommierter Ökonom
Standard.at - 20.11.2022
Meloni einen Monat an der Macht: Polarisierend, aber immer beliebter
Italiens erste Frau an der Spitze der Regierung, Giorgia Meloni, ist einen Monat im Amt. Und sie tut das, was die italienischen Rechtswähler von ihr erwarten Sie betreibt rechte Politik
Standard.at - 14.11.2022
Italien verbietet Technologien zur Gesichtserkennung
Eine Ausnahme gab die italienische Datenschutzbehörde dem Einsatz von Gesichtserkennungstechnologien bei Ermittlungen oder der Verbrechensbekämpfung
Standard.at - 08.11.2022
Kein Hafen in Italien: Rettungsschiff Richtung Frankreich unterwegs
Laut SOS Méditerranée wurden die französischen Behörden ersucht, einen dortigen Hafen ansteuern zu dürfen. Auf der Humanity 1 sind unterdessen mehrere Migranten im Hungerstreik
Standard.at - 06.11.2022
Die Mär von geschlossenen Häfen: Italien lässt Migranten an Land
Nach langem Tauziehen konnten am Sonntag über hundert Flüchtlinge in Sizilien an Land gehen. Ein weiteres Schiff traf am Nachmittag in Catania ein. Rom erwartet Europas Solidarität
Standard.at - 02.11.2022
Meloni setzt ihre ersten Duftmarken
Schon in den ersten Beschlüssen demonstriert Italiens neue Rechtsregierung Härte gegen ausländische Seenotretter und gegen illegale Veranstaltungen
Standard.at - 30.10.2022
2.000 Neofaschisten versammelten sich in Mussolinis Geburtsort
Am 28. Oktober 1922 ergriff der "Duce" mit seinem "Marsch auf Rom" die Macht in Italien. Die Faschisten feierten den 100. Jahrestag
Standard.at - 27.10.2022
Meloni hebt Bargeld-Obergrenze an und nimmt Österreich als Beispiel
Statt höchstens 2.000 Euro soll man in Italien künftig bis zu 10.000 Euro bar begleichen können. Die Opposition befürchtet Steuerhinterziehung und mehr Schattenwirtschaft
Standard.at - 25.10.2022
Giorgia Meloni will als "Ministerpräsident von Italien" tituliert werden
Die neue Regierungschefin beharrt darauf, dass ihr Amt eine männliche Funktionsbezeichnung trage. Darüber hinaus gab sie sich bei ihrer Regierungserklärung moderat
Standard.at - 25.10.2022
Abschied von "Super Mario" Draghi: "Regierungen gehen, Italien bleibt"
Mario Draghi hat nach 20-monatiger Amtszeit sein Büro im Palazzo Chigi geräumt – um für Premierministerin Giorgia Meloni Platz zu machen. Eine Bilanz
Standard.at - 23.10.2022
Italien schlägt ein neues Kapitel auf: Meloni ist erste Regierungschefin
Wie weit Giorgia Meloni ihre teils ultrakonservativen gesellschafts- und familienpolitischen Ideen wird durchsetzen können, wird sich weisen müssen
Standard.at - 23.10.2022
Melonis Regierung für Italien: Rechter Kurs, dünne Personaldecke
Mit der Amtsübergabe von Mario Draghi an seine Nachfolgerin Giorgia Meloni hat die Rechtskoalition die Regierungsgeschäfte übernommen. Wie erfolgreich wird und kann sie sein?
Standard.at - 20.10.2022
Italiens Wahlsiegerin Meloni bekennt sich zu EU und Nato
Der Meloni-Verbündete Silvio Berlusconi hatte mit Statements über seinen "Freund" Putin für Zweifel an der Entschlossenheit der künftigen Regierung gesorgt
Standard.at - 17.10.2022
Giorgia Meloni, Italiens Ministerpräsidentin in spe, verurteilt "Nazifaschisten"
Die Chefin der Fratelli d'Italia distanziert sich von den historischen Wurzeln ihrer Partei und bezeichnet die Deportation der römischen Juden im Oktober 1943 als "dunkle Stunde"
Standard.at - 14.10.2022
Postfaschistischer Mussolini-Büsten-Sammler als Italiens neuer Senatspräsident
Ignazio Benito La Russa, Postfaschist und enger Vertrauter von Giorgia Meloni, ist neuer Senatspräsident in Italien. Seine Kinder tragen Namen nordamerikanischer Indigener
Standard.at - 10.10.2022
"Können selbst auf uns aufpassen": Italien hat von Kritik an Wahl zunehmend genug
Die besorgten und zum Teil herablassenden Reaktionen des Auslands auf die Wahl gehen den Italienern allmählich auf die Nerven – auch Staatspräsident Sergio Mattarella
Standard.at - 05.10.2022
EU-Staaten bringen neues Sanktionspaket gegen Russland auf den Weg
Ukrainische Truppen dringen laut dem Präsidenten Selenskyj rasch im Süden vor. Der Gastransit nach Italien über Österreich wurde wieder aufgenommen, meldet Gazprom
Standard.at - 01.10.2022
Gazprom: Gastransit durch Österreich nach Italien ausgesetzt
Grund ist laut russischem Konzern, die Weigerung des österreichischen Gasnetzbetreibers, Transportnominierungen zu bestätigen – Eni-Sprecher Österreich erhält weiter russisches Gas
Standard.at - 01.10.2022
Ukrainische Truppen erobern Stadt Lyman in Region Donezk zurück
Gazprom setzt Gastransit durch Österreich nach Italien aus. Eni-Sprecher Österreich erhält weiter russisches Gas
Standard.at - 26.09.2022
Erneute Protestwahl sorgt für dramatischen Rechtsruck in Italien
Giorgia Meloni kommt wohl an die Spitze der am weitesten rechts stehenden Regierung der Nachkriegszeit. Viele haben sie nicht wegen, sondern trotz ihrer Ideologie gewählt
Standard.at - 26.09.2022
Wahlverwandte der Trumpisten: Die Rechte in den USA jubelt über Sieg Melonis
Das Weiße Haus bemüht sich nach der Italien-Wahl um demonstrative Gelassenheit – im Gegensatz zu den Rechten
Standard.at - 25.09.2022
Italien wählt – Giorgia Meloni: "Heute schreiben wir Geschichte"
Wer folgt auf "Super Mario" Draghi? Klare Favoritin ist die Postfaschistin Giorgia Meloni mit ihrer Rechtsallianz. Das Land steht vor einem Rechtsruck
Standard.at - 24.09.2022
Italien wie es wählt und lebt: Zwischen Meer, Mafia, Politik und Fußball
Italien wählt ein neues Parlament – wieder einmal. Aber wie geht es dem Bel Paese abseits der Politik? Ein Resümee entlang der hartnäckigsten Italien-Klischees.
Standard.at - 21.09.2022
Warum die Menschen in Italien Giorgia Meloni wählen
Die Vorsitzende der postfaschistischen Fratelli d'Italia hat auch in den ehemaligen Hochburgen von Berlusconi und Salvini die Nase vorn
Standard.at - 19.09.2022
Widerstand aus Polen und Italien gegen EU-Mittelkürzung für Ungarn
Ungarn erhält Unterstützung von weit bis sehr weit rechts stehenden politischen Akteuren von Polens Ministerpräsident Morawiecki und der Partei Frattelli d'Italia
Standard.at - 16.09.2022
Italien: Nach der Rekorddürre die Sintflut
Bei Unwettern in der italienischen Region Marken sind bisher zehn Menschen ums Leben gekommen. Flüsse, die zuvor fast ausgetrocknet waren, wurden zu zerstörerischen Fluten
Standard.at - 14.09.2022
Italiens harter, zugleich aber zahnloser Kampf gegen die Mafia
In den vergangenen Tagen gab es hunderte Festnahmen. Doch nur recht selten kommt es auch zu Verurteilungen
Standard.at - 12.09.2022
Giorgia Meloni und ihr Problem mit den Frauen
Die wohl bald erste Regierungschefin Italiens hat ein Problem mit modernen Frauen und unkonventionellen Familien
Standard.at - 11.09.2022
Faschismus-Vorwurf: Giorgia Meloni und die "Brüder Italiens"
Die Chefin der Fratelli d’Italia wehrt sich gegen die Titulierung als Faschistin – und doch zielt ihr Programm punktgenau auf diese in Italien wieder sehr starke Wählerschaft ab
Standard.at - 26.08.2022
Italien wählt am 25. September – Wer hat Angst vor Giorgia Meloni?
Nach der Sommerpause startet Italien in einen heißen, einmonatigen Wahlkampf. Die extreme Rechte ist in der Favoritenrolle, und die wird von einer Frau angeführt
Standard.at - 26.08.2022
An Italiens rechtem Block führt bei der Wahl kein Weg vorbei
Der Wahlsieg am 25. September – in einem Monat – ist dem Trio Meloni/Salvini/Berlusoni wohl nicht zu nehmen. Doch hat es auch wirklich die nötigen Lösungen?
Standard.at - 18.08.2022
Italien auf dem Weg zurück in eine ewiggestrige Zukunft
Bei brütender Hitze kämpfen die Parteien um die Gunst ihrer Wählerinnen und Wähler. Erstmals hat eine Frau große Chancen, den Sieg zu erringen Giorgia Meloni
Standard.at - 12.08.2022
Italiens Rechtsparteien präsentierten Pläne für Regierungsprogramm
Die Allianz von Meloni, Salvini und Berlusconi hat ein 15-Punkte-Programm vorgelegt. Die Rechtsparteien gelten als Favorit bei der Parlamentswahl im September
Standard.at - 08.08.2022
Wahlkampf in Italien: Allianz gegen Rechtspopulisten bröckelt
Das Bündnis war von den Sozialdemokraten geplant worden, um einen Wahlsieg des rechten Blocks bei der Parlamentswahl am 25. September zu verhindern
Standard.at - 31.07.2022
Schon wieder Wahlen: Es ist etwas faul in Italiens politischem System
Die eigenen Partner ließen Italiens Premier Mario Draghi im Stich und provozierten ohne Not Neuwahlen. Sind die Italiener noch bei Trost? Oh doch, die meisten schon
Standard.at - 31.07.2022
Brutaler Mord an Straßenhändler wird in Italien zum Wahlkampfthema
Auf einer belebten Einkaufsstraße in einem Badeort an der Adria hat ein Italiener einen Nigerianer getötet – Niemand griff ein, einige Passanten filmten die Tat sogar
Standard.at - 31.07.2022
Brutale Tötung von Straßenhändler wird in Italien zum Wahlkampfthema
Auf einer belebten Einkaufsstraße in einem Badeort an der Adria hat ein Italiener einen Nigerianer getötet – Niemand griff ein, einige Passanten filmten die Tat sogar
Standard.at - 21.07.2022
Italiens Regierungschef Draghi zurückgetreten
Nachdem drei große Regierungsparteien dem Ministerpräsidenten am Mittwoch das Vertrauen entzogen hatten, reichte der Premier beim Präsidenten seinen Rücktritt ein
Standard.at - 21.07.2022
Giorgia Meloni hat die besten Karten für die Draghi-Nachfolge
Nach Draghis Rücktritt wird Italien wohl im Herbst ein neues Parlament wählen. Für die Chefin der postfaschistischen Fratelli d'Italia stehen die Chancen gut
Standard.at - 21.07.2022
Das "Risiko Italien" kehrt mit Mario Draghis Rücktritt zurück
Das Land bereitet sich nun auf Neuwahlen vor. Italien ist ohne Premier erneut zu einem Unsicherheitsfaktor geworden – an den Finanzmärkten und auf dem internationalen Parkett
Standard.at - 20.07.2022
Tag der Entscheidung in Italien: Bleibt Premier Draghi bei seinem Rücktritt?
Heute, Mittwoch, wird der Ex-EZB-Chef im Parlament bekanntgeben, ob er bei seiner Rücktrittsentscheidung bleibt. Die Spannung ist groß – und auch die Ungewissheit
Standard.at - 20.07.2022
Tag der Entscheidung in Italien: Premier Draghi erklärt sich bereit, im Amt zu bleiben
Draghi ist bereit, weiterzumachen – falls die Parteien den "Pakt des Vertrauens" erneuern. Damit ist die Regierung wohl gerettet
Standard.at - 20.07.2022
Mario Draghi würde als Premier weitermachen – unter klaren Bedingungen
Italiens Ministerpräsident hat im Senat seine Bereitschaft erklärt, im Amt zu bleiben. Er verlangt von den Parteien aber Geschlossenheit. Nun liegt der Ball beim Parlament
Standard.at - 20.07.2022
Draghi würde als Premier weitermachen – doch seine Pläne werden torpediert
Italiens Premier hat seine Bereitschaft erklärt, im Amt zu bleiben, wenn sich die Parteien geschlossen zeigen. Die Parteichefs Berlusconi und Salvini wollen da offenbar nicht mitmachen
Standard.at - 20.07.2022
Draghis Regierung am seidenen Faden
Italiens Premier hat im Senat seine Bereitschaft erklärt, im Amt zu bleiben. Doch drei Parteien seiner bisherigen Koalition wiesen das Angebot zurück
Standard.at - 18.07.2022
Halb Europa bekniet Italiens Premier Draghi zu bleiben
Wird der italienische Ministerpräsident dem Flehen nachgeben und seine Entscheidung zum Rücktritt rückgängig machen? In Rom macht man sich wenig Hoffnung
Standard.at - 17.07.2022
Lega spricht sich für Neuwahlen in Italien aus – Außenminister Di Maio warnt davor
Die Mehrheit der Bevölkerung Italiens ist gegen Neuwahlen – die Rechtsparteien Lega und Forza Italia scheuen sich nicht davor. Der 25. September wird als mögliches Wahldatum gehandelt
Standard.at - 16.07.2022
USA geben 130 archäologische Funde an Italien zurück
Die Kunstschätze waren illegal ins Ausland gebracht worden – durch die enge Zusammenarbeit der New Yorker Justizbehörden und der Carabinieri konnten sie sichergestellt werden
Standard.at - 16.07.2022
Verbleib von Draghi in der Schwebe: "Gute Gründe zu gehen und gute Gründe zu bleiben"
Immer mehr Parlamentarier fordern Italiens Premier zum Amtsverbleib auf
Standard.at - 15.07.2022
Italien: Wie sich Ex-Premier Conte an Nachfolger Draghi zu rächen versucht
Italiens Ex-Premier Giuseppe Conte warf seinem Nachfolger Mario Draghi bei jeder Gelegenheit Prügel vor die Füße. Der entnervte Ex-EZB-Chef hat nun genug
Standard.at - 15.07.2022
Italiens Parteien ringen um Zukunft von Ministerpräsident Draghi
Italiens Premier Draghi reichte den Rücktritt ein, der Staatspräsident lehnte ab. Wie es nun weitergeht, soll in der nächsten Woche eine Vertrauensabstimmung im Parlament zeigen
Standard.at - 15.07.2022
Italiens Premier Mario Draghi als Fremdkörper im römischen Politikbetrieb
Der ehemalige Chef der EZB, der seit Februar 2021 Italien wieder auf Spur brachte, wird nie "einer von ihnen" sein
Standard.at - 14.07.2022
Regierungskrise in Italien: Mario Draghi tritt zurück
Italiens Regierungskoalition von Mario Draghi ist zerbrochen. Nun ist einmal mehr Staatspräsident Sergio Mattarella am Zug.
Standard.at - 11.07.2022
Fünf Sterne erhöhen Druck: Sorgen vor Regierungskrise in Italien
Die Anti-Establishment-Partei blieb einer Abstimmung über Ukraine-Hilfsgelder fern. Ministerpräsident Draghi traf am Montag Präsident Mattarella
Standard.at - 05.07.2022
Dürre, Hitze, Felssturz, Feuer, Unwetter: Biblische Plagen quälen Italien
In den fünf am schlimmsten von der Dürre betroffenen Regionen hat die italienische Regierung den Notstand verhängt. Auch anderswo ist die Lage aber kaum besser
Standard.at - 01.07.2022
Gas-Einspeicherstände in Österreich steigen nur langsam – Gewessler betont Ernst der Lage
Ursache für die niedrigen Einspeicherraten seien laut ersten Analysen hohe Gasexporte von Österreich nach Italien, heißt es aus dem Umweltministerium. Die Regierung berät am Dienstag
Standard.at - 24.06.2022
Italien und weitere EU-Staaten wollen Aus für Verbrennungsmotoren auf 2040 verschieben
Geplant war das Ende der Verbrenner für 2035. Deutschland ist noch uneins, von ihm dürfte der Erfolg des Gesetzes aber abhängen
Standard.at - 22.06.2022
Spaltung bei den Fünf Sternen: Die "Grillini" zerfallen zu Sternenstaub
Italiens Außenminister Di Maio ist mit über 60 Gleichgesinnten aus der Protestbewegung ausgetreten. In der Regierung ist nun die Lega stärkste Kraft
Standard.at - 22.06.2022
Beten für Regen wegen Dürre und Hitze in Italien
Die Dürre in Italien wird immer dramatischer Der Landwirtschaft drohen Schäden in Milliardenhöhe, am Gardasee tobt ein Wasserstreit. Inzwischen beten Priester für Regen
Standard.at - 21.06.2022
Trockenheit in Italien: "Wasserkrieg" am Gardasee
Die dramatische Dürre hat zu einem Streit um das Wasser des Gardasees geführt. Die Regulierungsbehörde für den Po will die Schleusen offen halten, die Anwohner nicht
Standard.at - 17.06.2022
"Biblische" Dürre in Norditaliens Poebene
Italien leidet seit Monaten unter extremer Trockenheit. Dramatisch ist die Situation im Norden, wo massive Ernteausfälle drohen und Kraftwerke vom Netz genommen werden müssen
Standard.at - 16.06.2022
EU-Kandidatur für die Ukraine bekam mächtige Fürsprecher
Die Staats- und Regierungschefs Deutschlands, Frankreichs, Italiens und Rumäniens besuchten die Ukraine. Am Ende gab es ein Plädoyer für deren EU-Kandidatenstatus
Standard.at - 15.06.2022
Italiens Innenministerin will nach Ausschreitungen am Gardasee Züge überwachen lassen
Krawallmacher sollen in Zukunft schon auf dem Weg zum Gardasee abgefangen werden. Dafür sollen Züge videoüberwacht werden
Standard.at - 13.06.2022
Randale und sexuelle Belästigungen durch junge Nordafrikaner in Italien
Nach Ausschreitungen und Übergriffen gegen Frauen am Gardasee kündigen junge, aus Nordafrika stammende Männer auf Tiktok neue "Afrika-Partys" in Touristenorten an
Standard.at - 12.06.2022
Matteo Salvini droht nach den Kommunalwahlen das politische Aus
Am Sonntag geht es für den Chef der Lega um alles oder nichts: Verliert er gegen Giorgia Meloni, seine Erzrivalin im rechten Eck Italiens, könnte ihn seine Partei fallen lassen
Standard.at - 10.06.2022
Hacker in Italien spionierten tausende Haushalte mit Webcams aus
Die italienische Polizei hat Hacker auffliegen lassen, die Bilder und Streams aus privaten und öffentlichen Videoüberwachungssystemen stahlen und verkauften
Standard.at - 07.06.2022
Allzu freizügig? Streit um Bekleidungsstil von Schülerinnen in Italien
Wie sommerlich-leicht darf das Outfit während einer Hitzewelle an der Schule sein? Italiens Schülerinnen und Schüler wehren sich lautstark gegen "sexistische" Vorschriften
Standard.at - 31.05.2022
Italien schafft Corona-Einreiseregeln ab
Künftig muss kein 3G-Nachweis mehr vorgezeigt werden
Standard.at - 29.05.2022
Giorgia Melonis "Marsch auf Rom": Italiens Postfaschisten führen Umfragen an
Bei unserem südlichen Nachbarn führen die "Brüder Italiens" die Umfragen an. Das Renommee des Landes steht am Spiel
Standard.at - 21.05.2022
Kiew befürchtet nach Fall von Mariupol russischen Vormarsch
Die russischen Gaslieferungen an Finnland wurden Samstagfrüh eingestellt. Italien hat nach eigenen Angaben einen Plan für eine Friedenslösung im Ukraine-Krieg entwickelt
Standard.at - 07.05.2022
Italien beschlagnahmt angebliche Luxusjacht Putins
Die Scheherazade wird auf 633 Millionen Euro geschätzt. Das Schiff ist offiziell im Besitz von Ex-Rosneft-Präsidenten
Standard.at - 04.05.2022
Italiens Polizei deckte Ausbeutung hunderter Feldarbeiter in Toskana auf
Bei einem Stundenlohn von 2,5 Euro waren die Arbeiter durchschnittlich 16 Stunden pro Tag im Einsatz. Den beschuldigten Agrarbetrieben werden auch Steuervergehen in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro vorgeworfen
Standard.at - 28.04.2022
Roms Bürgermeister versucht im Müllchaos das Unmögliche
Roberto Gualtieri will eine Verbrennungsanlage bauen lassen. Es wäre die erste in der größten Stadt Italiens – denn bisher war der Bau solcher Öfen ein Tabu, nicht nur in Rom
Standard.at - 25.04.2022
Italien: Salvini leidet mit Le Pen und Putin – Meloni im Umfragehoch
Nach der gescheiterten Bewerbung von Marine Le Pen um die Präsidentschaft in Frankreich haben Europas Rechtspopulisten im März 2023 ihre nächste Chance: in Italien
Standard.at - 18.04.2022
Italiens Premier Mario Draghi wird in einem Jahr nicht kandidieren
Der Regierungschef wird bei den Wahlen im Frühjahr 2023 nicht als Kandidat antreten. Das bedeutet aber keineswegs, dass er nicht wieder in das Amt zurückkehren wird
Standard.at - 05.04.2022
Zahlreiche EU-Länder weisen russische Diplomaten aus – Wien zögert
Ein Ende der Diplomatie mit Russland sehen Deutschland, Frankreich, Dänemark und Italien trotz Rauswurfs nicht. Schallenberg will indes keine Diplomaten ausweisen
Standard.at - 31.03.2022
Der Ukraine-Krieg ist eine Goldgrube für Italiens Mafia
Ob Cosa Nostra, 'Ndrangheta oder Camorra: Das organisierte Verbrechen wittert die Möglichkeit mannigfacher illegaler Geschäfte
Standard.at - 31.03.2022
Streit um verfassungswidrige Gesetze in Bosnien-Herzegowina
Deutsche Politiker fordern Maßnahmen gegen von Milorad Dodik in der Republika Srpska initiierte Gesetze, doch Italien steht auf der Bremse
Standard.at - 31.03.2022
Opfer zerstückelt und tiefgefroren: Frauenmord erschüttert Italien
Ein 43-Jähriger übernahm nach dem Mord an der 26-Jährigen wochenlang deren Social-Media-Identität, meldete die Frau später als vermisst und gestand schließlich die Tat
Standard.at - 29.03.2022
Italiens Ex-Premier Conte als Fünf-Sterne-Chef bestätigt
Conte war bereits im August 2021 zum Parteichef gewählt worden. Nach einem Rekurs von Aktivisten musste die Wahl aber wiederholt werden
Standard.at - 18.03.2022
Draghi stimmt Italien auf Kriegswirtschaft ein
Angesichts des Ukraine-Kriegs schließt Italiens Premier Gas- und Stromrationierungen nicht aus. Gleichzeitig will das Parlament die Rüstungsausgaben auf zwei Prozent des BIP anheben
Standard.at - 18.03.2022
Italien hebt Corona-Notstand auf und kehrt zur Normalität zurück
Einige Wochen wird Italien noch mit kleineren Restriktionen leben müssen, aber ab Mai heißt es nach mehr als zwei Jahren Pandemie: Addio Green Pass
Standard.at - 10.03.2022
Italiens Abgeordnetenkammer verabschiedete Sterbehilfegesetz
Das Gesetz wurde mit 253 Stimmen und 117 Gegenstimmen beschlossen, die Abstimmung im Senat folgt
Standard.at - 09.03.2022
In Rumänien werden die Nato-Basen ausgebaut
Frankreich und die USA schicken Soldaten, Italien und Deutschland Abfangjäger. In Rumänien begrüßt man die Aufrüstung
Standard.at - 02.03.2022
Salvinis schmerzensreicher Abschied von seinem Idol Putin
Nach anfänglichem Zögern steht nun auch Italien ganz auf der Seite der Ukraine und liefert an das Land auch Kriegsmaterial. Einige tun sich aber sichtlich schwer damit
Standard.at - 18.02.2022
Italiens Premier Draghi riss Geduldsfaden mit Rechtsaußen Salvini
Der parteiunabhängige Ex-EZB-Chef hat Mühe bekommt vor allem von der Lega innerkoalitionären Gegenwind. 200 Milliarden Euro an EU-Hilfen stehen auf dem Spiel
Standard.at - 17.02.2022
Italiens Justiz verbietet Referendum über privaten Cannabis-Anbau
Verfassungsgerichtspräsident: Richter nicht prinzipiell gegen Initiative, diese sei bloß schlampig formuliert worden. Teilliberalisierung kommt dennoch
Standard.at - 17.02.2022
Mario Draghi sorgt für Aufruhr an Italiens Badestränden
Bei seinen Reformen macht der italienische Premier auch vor nationalen Tabus nicht halt: Die Neuregelung der Lizenzen für die Strandpächter soll für mehr Konkurrenz sorgen
Standard.at - 11.02.2022
Italiens Ex-Premier Renzi wehrt sich gegen Parteispenden-Ermittlungen
Die politisierte Justiz ist ein ewiges Reizthema in Italien. Das bekommt auch Matteo Renzi zu spüren – und wandelt damit auf den Spuren Silvio Berlusconis
Standard.at - 07.02.2022
Italien: Fünf-Sterne-Bewegung verliert Parteichef
Ex-Premier Giuseppe Conte ist nicht mehr Vorsitzender der Fünf-Sterne-Bewegung
Standard.at - 07.02.2022
Italiens Fünf-Sterne-Bewegung verliert Parteichef
Ex-Premier Conte ist nicht mehr Vorsitzender der Partei
Standard.at - 03.02.2022
Salvini torpediert als Revanche Draghis Reformen für Italien
Der Chef der rechten Lega ist der große taktische Verlierer der Staatspräsidentenwahl. Nun boykottiert er Premier Draghi – ein weiteres Problem für die schwierige Reformagenda
Standard.at - 02.02.2022
Italiens einstiges Königshaus fordert Kronjuwelen zurück
Seit 75 Jahren schlummert der millionenschwere Schatz der Savoyer in einem Tresor der Nationalbank. Jetzt wollen die Nachkommen des letzten Königs die Juwelen zurück
Standard.at - 24.01.2022
Italiens Präsidentschaftswahl bringt Draghis Regierung ins Wanken
In Rom beginnt am Montag die Präsidentschaftswahl. Favorit ist Premier Mario Draghi – sollte er tatsächlich siegen, droht allerdings eine veritable Regierungskrise
Standard.at - 19.01.2022
Korruptionsermittlungen gegen Italiens Saubermann Beppe Grillo
Der Gründer und Guru der Fünf-Sterne-Protestbewegung soll gegen Spenden für einen schillernden italienischen Reeder lobbyiert haben
Standard.at - 15.01.2022
Mit Silvio Berlusconis Streben nach dem Präsidentenamt wird es ernst
Der wegen Steuerbetrugs vorbestrafte Ex-Premier hofft weiter, Italiens Präsident zu werden. Bei seiner Wahlkampagne zieht der 85-Jährige ein letztes Mal alle Register
Standard.at - 06.01.2022
Italien führt Impfpflicht für über 50-Jährige ein
Angesichts explodierender Fallzahlen wollte Premier Draghi eigentlich noch härter durchgreifen – aber die Lega und die Fünf Sterne legten sich quer
Standard.at - 04.01.2022
Italien sucht den Superpräsidenten: Draghi oder Berlusconi?
Mario Draghi würde durch seinen Ämterwechsel Neuwahlen auslösen. Das will der Premier vermeiden, um der Rechten nicht zu helfen
Standard.at - 04.01.2022
Draghi oder Berlusconi? Italien sucht den Superpräsidenten
Italien wählt am 24. Jänner einen neuen Präsidenten. Mario Draghi würde durch seinen Ämterwechsel Neuwahlen auslösen – das will er vermeiden, um der Rechten nicht zu helfen
Standard.at - 27.12.2021
1.000 Menschen warten vor Italien auf sicheren Hafen
Die Flüchtlinge, darunter auch unbegleitete Minderjährige und zumindest eine Schwangere, wurden in den letzten Tagen aus dem Mittelmeer gerettet. Die Wetterbedingungen verschlechtern sich und verschärfen die Lage zusätzlich
Standard.at - 23.12.2021
Italien führt Maskenpflicht im Freien ein
Daneben gilt eine 2G-Pflicht in Lokalen und die Gültigkeitsdauer des Grünen Passes wird verkürzt
Standard.at - 12.12.2021
Steigende Corona-Fallzahlen auch bei Europas Musterschüler Italien
Noch ist die Situation unter Kontrolle, aber auch in Italien – wo lange vieles besser lief als anderswo in Europa – steigen die Covid-Fallzahlen unaufhörlich an
Standard.at - 09.12.2021
Pandemie heizt Exorzistenboom in Italien an
Im katholischen Italien ist die Nachfrage nach Teufelsaustreibungen während der Pandemie sprunghaft angestiegen. In Rom werden Exorzisten ausgebildet
Standard.at - 09.12.2021
Italiens Präsident begnadigt früheren Südtiroler Terroristen
Heinrich Oberleiter war wegen Anschlägen in den 1960ern zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er flüchtete ins Ausland und lebt aktuell in Deutschland
Standard.at - 01.12.2021
"General Corona" soll Deutschland zum Impffortschritt verhelfen
Carsten Breuer leitet den neuen Krisenstab im deutschen Bundeskanzleramt. Wie in Italien oder Portugal soll es nun ein Militär richten
Standard.at - 18.11.2021
Trauma von Bergamo: Italiens Erfahrungen mit Triage in Corona-Zeiten
Im Frühjahr 2020 mussten Ärzte entscheiden, wer maximale medizinische Hilfe bekommt und wer nicht. Es gab zu wenige Intensivbetten
Standard.at - 20.10.2021
Wie Italiens strenge 3G-Regel am Arbeitsplatz die Impfbereitschaft erhöht
Italien schließt Impfverweigerer von der Arbeit aus, für Tests müssen sie selbst aufkommen. Die staatspolitische Gratwanderung empört viele Menschen, sie wirkt aber auch
Standard.at - 19.10.2021
Italiens Rechtsparteien kassieren Rückschläge in Kommunalwahlen
Das Bündnis aus Mitte-rechts-Parteien behauptete sich in Kleinstädten. In Metropolen hatte der rechte Block aber keinen Erfolg – außer in einer Stadt
Standard.at - 15.10.2021
Ziemlich gelungene Coronavirus-3G-Premiere in Italien
Geimpft, genesen oder getestet: Diese Vorschrift gilt nun für alle – auch im Job
Standard.at - 10.10.2021
Internationale Medien zu Kurz: Die Entzauberung eines Magiers
Der Rückzug von Bundeskanzler Sebastian Kurz sorgt weltweit für Schlagzeilen. In Italien ortet man ein "ausgeträumtes Märchen", in Deutschland einen "halben Rückzug"
Standard.at - 09.10.2021
Video-Skandal um Italiens Rechtspartei Fratelli d'Italia dehnt sich aus
In Italien sorgt heikles Filmmaterial für Aufsehen. Ranghohe Funktionäre der postfaschistischen Partei sollen darauf über illegale Spenden sprechen und faschistische Parolen von sich geben
Standard.at - 08.10.2021
Massive Lockerungen für Geimpfte, Genesene und Getestete in Italien
Angesichts einer Durchimpfung von über 80 Prozent hebt Italien die meisten Anti-Covid-Maßnahmen auf – für alle mit 3G-Nachweis. Impfgegner haben einen schweren Stand
Standard.at - 05.10.2021
Kommunalwahlen: Italien hat genug vom populistischen Experiment
Die Populisten rechts und links der Mitte erlitten eine krachende Niederlage, der wahre Sieger ist Ministerpräsident Mario Draghi – und der war gar nicht angetreten
Standard.at - 04.10.2021
Roms Wählerschaft wendet sich von Bürgermeisterin Raggi ab
Italiens Fünf-Sterne-Bewegung, die 2016 bei den Kommunalwahlen noch brillierte, musste dieses Mal einige herbe Niederlagen einstecken. In der Hauptstadt Rom ist ihre Bilanz mager, der Traum von der Mehrheit wohl ausgeträumt
Standard.at - 04.10.2021
Puigdemont wird erst einmal nicht an Spanien ausgeliefert
Der frühere katalanische Regierungschef Carles Puigdemont wird auch aus Italien nicht an Spanien ausgeliefert. Der Europäische Gerichtshof muss über dessen Immunität befinden
Standard.at - 04.10.2021
Italiens Sozialdemokraten als Sieger bei Kommunalwahlen
Die Demokratische Partei setzte sich auf Anhieb in Mailand, Neapel und Bologna durch. In Rom verlor die Virginia Raggi von der Fünf-Sterne-Bewegung
Standard.at - 04.10.2021
Italiens Sozialdemokraten siegen bei Kommunalwahlen
Die Demokratische Partei setzte sich in Mailand, Neapel und Bologna durch. In Rom verlor Virginia Raggi von der Fünf-Sterne-Bewegung das Bürgermeisteramt
Standard.at - 03.10.2021
Kommunalwahlen in Italien haben begonnen
Die Wahlen gelten als Stimmungstest für die Parteien. Zwölf Millionen Wahlberechtigte entscheiden über die Führung von 1.300 Gemeinden, darunter auch Rom, Mailand und Neapel
Standard.at - 30.09.2021
Wo Berlin bremst, dort macht Paris Tempo
Frankreich drängt auf eine rasche Koalitionsbildung beim EU-Partner Deutschland. Dafür sucht Präsident Macron schon einmal Rückendeckung bei Italiens Premier Draghi
Standard.at - 29.09.2021
Berlusconi wird 85 – und will Staatspräsident werden
Italiens Ex-Ministerpräsident will trotz angeschlagener Gesundheit, trotz Vorstrafe und trotz eines laufenden Prozesses wegen Zeugenbestechung noch hoch hinaus
Standard.at - 28.09.2021
Salvini in Nöten: Verdacht auf Drogenhandel bei engem Vertrauten
Der Social-Media-Berater des Chefs der Rechtspartei Lega legte alle Ämter nur wenige Tage vor wichtigen Gemeinderatswahlen in Italien zurück
Standard.at - 24.09.2021
Katalanischer Ex-Regierungschef Puigdemont wieder auf freiem Fuß
Carles Puigdemont wurde am Donnerstag in Italien festgenommen, am Freitag kam er wieder frei. Eine Gericht soll am Samstag über seine Auslieferung entscheiden
Standard.at - 23.09.2021
Draghis "Whatever it takes"-Mentalität in Italien beim Impfen
Italiens Regierung lässt sich bei der Impfkampagne von nichts beirren: Für fast alles ist der grüne Pass erforderlich. Das Resultat: Über 80 Prozent sind zumindest einmal geimpft
Standard.at - 23.09.2021
Katalanischer Separatistenführer Carles Puigdemont in Italien verhaftet
Der frühere Regierungschef Kataloniens, der nach einem Referendum 2017 aus Spanien geflohen war, ist aufgrund eines internationalen Haftbefehls auf Sardinien verhaftet worden
Standard.at - 23.09.2021
Katalanischer Separatistenführer Puigdemont in Italien verhaftet
Der frühere Regionalregierungschef, der nach einem Referendum 2017 aus Spanien geflohen war, ist aufgrund eines internationalen Haftbefehls auf Sardinien verhaftet worden
Standard.at - 21.09.2021
In Italien brechen harte Zeiten für Ungeimpfte an
Italien führt als erstes Land 3G-Pflicht für den Arbeitsplatz ein – Risikopatienten erhalten nunmehr dritte Impfdosis
Standard.at - 05.09.2021
Gruber-De-Gasperi-Abkommen: "Mission impossible" mit glücklichem Ausgang
Am 5. September 1946 unterzeichneten die Außenminister Italiens und Österreichs ein Abkommen, dem niemand eine Chance gab und das dennoch Südtirols Zukunft sicherte
Standard.at - 05.09.2021
General an der Spritze: Francesco Paolo leitet Italiens Impfkampagne
Im Kampf gegen das Coronavirus setzt Italien auf den erfahrenen Armee-Mann aus dem Süden des Landes
Standard.at - 03.09.2021
Italiens Regierung nimmt allgemeine Impfpflicht in Angriff
Der öffentliche Aufschrei beschränkt sich auf zwei Rechtsparteien, denn die Impfbereitschaft in der Bevölkerung ist sehr hoch
Standard.at - 30.08.2021
Italien kritisiert Österreich für Afghanistan-Flüchtlingspolitik
Italienische Ministerin beklagt einen Mangel an Solidarität. Indirekte Kritik kam auch von Staatspräsident Mattarella
Standard.at - 22.08.2021
Duell im rechten Eck: Matteo Salvini vs. Giorgia Meloni
Italien hat sich in der Pandemie zur Bildung einer Regierung der nationalen Einheit durchgerungen. Doch spätestens mit den Wahlen 2023 wird der Konsens Geschichte sein
Standard.at - 16.08.2021
Mindestens 71 Tote durch Überschwemmungen in der Türkei, Brände in Italien, Griechenland und Israel
Tausende Menschen wurden aus der türkischen Schwarzmeerregion in Sicherheit gebracht. Bergungsarbeiten laufen. Hochwassergefahr in Japan noch nicht gebannt
Standard.at - 07.08.2021
Italiens Ex-Premier Conte neuer Chef der Fünf-Sterne-Bewegung
92 Prozent der Mitglieder stimmten für Guiseppe Conte, nachdem die Partei seit Jänner 2000 ohne echte Führung agierte
Standard.at - 22.07.2021
Italien: Streit über "legitime Notwehr" nach Tötung eines Marokkaners
Ein Politiker der rechten Lega beruft sich auf das erst 2018 liberalisierte Waffengesetz – sein Parteichef sorgt mit Provokationen für hitzige Debatten
Standard.at - 21.07.2021
Massiver Anstieg der Corona-Fälle in Italien nach EM-Finale
Für Public Viewing und Straßenpartys nach dem Fußballtitel zahlen die Italiener nun einen hohen Preis. In Rom haben sich die Fallzahlen glatt verfünffacht
Standard.at - 13.07.2021
Italiens Küstenwache rettete rund 100 in Seenot geratene Migranten
Geflüchtete wurden in den Hafen von Roccella Ionica gebracht
Standard.at - 12.07.2021
Nach Italiens EM-Sieg: Siamo campiooooni!!!
Der Sieg der italienischen Mannschaft im EM-Finale hat Italien für eine Nacht in Freudentaumel versetzt. Auch der sonst so coole Staatspräsident Mattarella feierte mit
Standard.at - 30.06.2021
Mobilisieren im Kampf gegen die Taliban
Deutschland und Italien haben ihren Abzug aus Afghanistan vollzogen, die USA sind auch bald so weit. Ein neuer Minister in Kabul soll Streitkräfte und Zivilisten einen
Standard.at - 10.06.2021
Salvini plant feindliche Übernahme
Der Lega-Chef sieht seinen Führungsanspruch in Italiens Rechtslager bedroht. Um seine Machtbasis zu vergrößern, will er sich nun Silvio Berlusconis Forza Italia einverleiben
Standard.at - 09.06.2021
Salvini denkt an einzige Mitte-rechts-Partei in Italien bis 2023
Seine Lega will mit Berlusconis Forza Italia zunächst im Parlament zusammenarbeiten und bei der Wahl 2023 vereint antreten. Fratelli d'Italia schließt sich nicht an
Standard.at - 01.06.2021
Haftentlassung eines Mafiamörders löst in Italien Empörung aus
Giovanni Brusca hat gestanden, mehr als hundert Menschen getötet zu haben. Als Kronzeuge erhielt er Strafnachlässe, nach 25 Jahren kam er nun frei
Standard.at - 30.05.2021
Festgenommene nach Gondel-Absturz in Italien freigelassen
Da sie nicht fliehen könnten und keine Gefahr einer Beweismanipulation bestehe, sah der Richter kein Gründe für eine weitere Inhaftierung
Standard.at - 30.05.2021
Drei Festgenommene nach Gondel-Absturz in Italien freigelassen
Richterin sieht keine stichhaltigen Beweise gegen Seilbahnbesitzer und Direktor der Anlage, eine Person bleibt unter Hausarest
Standard.at - 24.05.2021
Ursachenforschung nach Seilbahnunglück am Lago Maggiore mit 14 Toten
Italien wollte am Pfingstwochenende eigentlich die Rückkehr aus dem pandemiebedingten Lockdown feiern. Doch in den Bergen des Piemont fanden 14 Menschen den Tod
Standard.at - 11.05.2021
Italien bestreitet, EU-Flüchtlingsabkommen mit Libyen gefordert zu haben
Laut einem Zeitungsbericht soll der Vorschlag jenem EU-Migrationsabkommen ähneln, das es bereits mit der Türkei gibt
Standard.at - 10.05.2021
Italien mit neuer Fluchtbewegung konfrontiert
Mehr als 2.100 Flüchtlinge und Migranten kamen über das Wochenende in Lampedusa an. Das erhöht den Druck auf Premier Draghi
Standard.at - 29.04.2021
Italiens Erntehelfer-Lager als tickende Corona-Zeitbomben
Die katastrophale Situation der schwarzen Erntehelfer in Süditalien hat sich durch die Pandemie noch weiter verschlechtert. Der Staat versagt
Standard.at - 14.04.2021
Vetternwirtschaft im großen Stil bei Italiens Impfprogramm
Fast jede fünfte Dosis wurde an Personen verimpft, die nicht an der Reihe gewesen wären. Premier Draghi will das abstellen – aber so einfach ist das nicht
Standard.at - 13.04.2021
17 Migranten nach Motorschaden im Ionischen Meer gerettet
Die griechische Küstenwache entdeckte das in Seenot geratene Boot. Die Insassen wollten von Griechenland nach Italien gelangen
Standard.at - 03.04.2021
Anti-Homophobie-Gesetz in Italien vorläufig blockiert
Italien ist sich uneins über ein Gesetz, das hohe Geldstrafen für Diskriminierung gegen sexuelle Orientierung vorsieht. Der Justizausschuss im Senat sagte die Planungsrunde dafür ab
Standard.at - 02.04.2021
Namensverwechslung: USA setzten Restaurant in Italien irrtümlich auf Sanktionsliste
US-Präsident Donald Trump erließ an seinem letzten Tag im Amt Sanktionen gegen Venezuela. Betroffen war auch der namensgleiche Inhaber eines Restaurants in Verona
Standard.at - 01.04.2021
Orbán, Salvini und Morawiecki wollen "europäische Renaissance"
Die rechten Spitzen von Ungarn, Polen und Italien liebäugeln mit einer gemeinsamen Fraktion
Standard.at - 24.03.2021
Astra Zeneca versteckte offenbar 29 Millionen Impfdosen in Italien
Die italienischen Justiz fand die Dosen, die illegal nach Großbritannien exportiert werden hätten sollen. Die EU fordert eine Erklärung, Astra Zeneca will die Vorwürfe nicht kommentieren
Standard.at - 24.03.2021
29 Millionen Astra-Zeneca-Impfdosen in Italien gefunden
Inspektoren sind in der EU auf Tour, um Produktionskapazitätsangaben von Astra Zeneca zu prüfen. Nun fanden sie 29 Millionen Impfdosen – und keinen Adressaten
Standard.at - 23.03.2021
Die Italiener drohen laut Statistik auszusterben
Im Covid-Jahr 2020 verzeichnete Italien den neuen Tiefststand von 400.000 Geburten – bei fast 800.000 Todesfällen
Standard.at - 12.03.2021
Enrico Letta wird neuer Chef von Italiens Sozialdemokraten
Der Ex-Premier soll den PD aus einer tiefen Krise führen. Für Regierungschef Draghi ist das eine erfreuliche Nachricht
Standard.at - 08.03.2021
Italien trauert um seinen 100.000. Covid-Toten
Im Norden des Landes hatte die Pandemie vor einem Jahr begonnen – und erneut steht Italien vor einem bedrohlichen Anstieg der Fallzahlen
Standard.at - 06.03.2021
Italiens "paziente 1" möchte nur noch vergessen
Der Norditaliener Mattia Maestri war vor einem Jahr der erste Patient, bei dem in Italien eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert wurde
Standard.at - 05.03.2021
Ein entnervter Rücktritt mit Rückgrat bei Italiens Sozialdemokraten
Der Chef des sozialdemokratischen PD, Nicola Zingaretti, gibt wegen parteiinterner Querelen den Parteivorsitz ab – er führte die zweitgrößte Regierungspartei
Standard.at - 23.02.2021
Zahlreiche Verdächtige nach tödlichem Angriff auf Italiens Botschafter im Kongo
Die Regierung des Kongo macht die ruandische Hutu-Miliz FDLR für den Angriff verantwortlich. Diese weist die Vorwürfe allerdings zurück
Standard.at - 18.02.2021
Draghi gewinnt Vertrauensabstimmung in Italiens Abgeordnetenkammer
Die Abgeordnetenkammer in Rom spricht Italiens Premierminister Mario Draghi mit 535 Stimmen und 56 Gegenstimmen das Vertrauen aus
Standard.at - 17.02.2021
Fallbeispiel Italien: Eine Antikorruptionsbehörde allein hilft nicht viel
Italien hat dank einer eigens geschaffenen Zentralstelle in den letzten Jahren Fortschritte gemacht – aber die Situation bleibt kritisch
Standard.at - 14.02.2021
Mario Draghi stellt für Italien ein Kabinett der Mitte vor
Auch wenn die rechte Lega und die Fünf-Sterne-Protestpartei 2018 noch mehr als 50 Prozent geholt haben: Im neuen Kabinett von Mario Draghi haben sie wenig mitzureden.
Standard.at - 12.02.2021
Ja zu Draghi spaltet Italiens Fünf-Sterne-Bewegung
Spitzenpolitiker Di Battista war gegen Beteiligung an Kabinett Draghi und verlässt die Partei. Weitere Parlamentarier könnten ihm folgen
Standard.at - 12.02.2021
"Governo anti-depressivo" in Italien: Mario Draghi lässt viele wieder hoffen
Voraussichtlich am Wochenende wird die neue italienische Regierung unter der Führung des Ex-EZB-Chefs Mario Draghi vereidigt. Auf ihn wartet eine Herkulesaufgabe
Standard.at - 12.02.2021
Draghi nimmt sich noch Zeit für Regierungsbildung in Italien
Die Ministerliste wird möglicherweise erst am Samstag präsentiert. Der Fünf-Sterne-Politiker Di Battista verlässt aus Protest die Partei
Standard.at - 12.02.2021
Neue Regierung in Italien gebildet
Vereidigung folgt am Samstag
Standard.at - 12.02.2021
Regierungsbildung in Italien: Mario Draghi stellt sein Kabinett vor
Italiens neuer Premier hat Staatspräsident Sergio Mattarella am Freitagabend seine Ministerliste präsentiert. Die Regierung wird am Samstag vereidigt
Standard.at - 11.02.2021
Italien: Fünf-Sterne-Bewegung unterstützt Draghi als Regierungschef
Damit ist der Weg für den ehemaligen EZB-Präsidenten frei, die Regierungsgeschäfte zu übernehmen. Er folgt damit der Conte-Regierung nach
Standard.at - 08.02.2021
Italiens Ex-Premier Conte unterstützt designierten Premier Draghi
Der parteilose Jurist will aber dem neuen Kabinett nicht beitreten, obwohl er als Außenminister im Gespräch war
Standard.at - 03.02.2021
Ex-Banker "Super-Mario" Draghi soll Italien regieren
Mit seinem Programm der unbeschränkten Anleihenkäufe hat der damalige EZB-Chef Italien schon einmal gerettet. Jetzt soll er inmitten der Pandemie Premier werden
Standard.at - 03.02.2021
Mission Impossible für Italiens Hoffnungsträger Mario Draghi
Der ehemalige EZB-Chef Mario Draghi hat den Auftrag zur Bildung einer neuen Regierung erhalten. Die Freude darüber ist in Rom keineswegs ungeteilt
Standard.at - 02.02.2021
Ex-EZB-Chef Draghi soll Conte als Italiens als Premier nachfolgen
Sergio Mattarella will sein Land mit einer Regierung der nationalen Einheit aus der Krise holen. Der Ex-Notenbank-Chef Draghi ist Top-Favorit auf das Amt des Premiers
Standard.at - 02.02.2021
Ex-EZB-Chef Draghi soll Italiens neuer Premier werden
Präsident Mattarella will das Land mit einer Regierung der nationalen Einheit aus der Krise holen. Giuseppe Conte als Premier ist wohl Geschichte
Standard.at - 01.02.2021
Regierungskrise in Italien: Eine Nation greift sich an den Kopf
Die Italiener sind Regierungskrisen gewohnt – aber ein derart groteskes Theater, wie es seit bald drei Wochen in Rom stattfindet, haben sie noch nie erlebt
Standard.at - 31.01.2021
In Italien kommt Bewegung in die Regierungsbildung
Ex-Premier Matteo Renzi offenbar bereit zu neuer Koalition mit Fünf-Sterne-Bewegung und den Sozialdemokraten des Partito Demokratico – aber ohne Premier Conte
Standard.at - 28.01.2021
Wie Italien jetzt Corona ohne Regierung bekämpfen will
Nach dem Rücktritt von Premier Conte hat Italien mitten in der Pandemie erst einmal keine Regierung mehr. Im Moment ist das kein großes Problem
Standard.at - 26.01.2021
Italiens Premier Conte reichte Rücktritt ein
Guiseppe Conte hat wie erwartet seinen Rücktritt bei Präsident Sergio Mattarella eingereicht. Italiens Premierminister hofft nun, sein drittes Kabinett seit Juni 2018 auf die Beine zu stellen
Standard.at - 25.01.2021
Italiens Regierungschef Conte erwägt Rücktritt, um an der Macht zu bleiben
In italienischen Medien wird ein baldiger Rücktritt Giuseppe Contes kolportiert. Dieser sei Teil einer Abmachung, mit der sich Conte eine breitere Zustimmung sichern will
Standard.at - 25.01.2021
Italiens Premier steht vor einer neuen Zerreißprobe im Parlament
In Medien wird ein baldiger Rücktritt Contes kolportiert, mit dem er sich eine breitere Zustimmung sichern wolle. Im Senat droht ihm eine Niederlage
Standard.at - 25.01.2021
Italiens Premier Conte tritt am Dienstag zurück – für wie lange?
Die Krise geht in die nächste Runde. Giuseppe Conte hofft, vom Staatsoberhaupt gleich wieder mit der Regierungsbildung betraut zu werden
Standard.at - 24.01.2021
Tote Südtiroler Briefkästen im Wiener Prater
Die Entwicklungen in Italiens nördlichster Provinz interessierten im Kalten Krieg alle Geheimdienste
Standard.at - 24.01.2021
Migranten von Balkanroute in Italien gestrandet, Angst vor Pushbacks
Keine staatliche Behörde kümmert sich um die Betroffenen, sie leben in Angst vor Rückführungen. Diese sind – wie zuletzt auch ein Gericht in Rom urteilte – illegal
Standard.at - 15.01.2021
Nach Koalitionsbruch: "Senatoren-Shopping" in Italien
Italiens Premier Conte wird sich nächste Woche in beiden Parlamentskammern einer Vertrauensabstimmung stellen. Er hofft auf Unterstützung aus den Reihen der Opposition
Standard.at - 14.01.2021
Italiens Rechtsparteien stehen nach Koalitionsbruch in den Startlöchern
In der von Ex-Premier Matteo Renzi losgetretenen Regierungskrise könnte Lega-Chef Matteo Salvini zum lachenden Dritten werden
Standard.at - 13.01.2021
Mammutprozess gegen die 'Ndrangheta und 350 Beschuldigte
In Italien beginnt ein Prozess gegen die 'Ndrangheta, die gefährlichste Mafiaorganisation des Landes. Vor Gericht stehen auch Politiker, Unternehmer, Polizisten und Freimaurer
Standard.at - 13.01.2021
Showdown in Rom: Stolpert Italiens Regierung über EU-Hilfen?
Wegen eines Streits um EU-Corona-Gelder droht Ex-Premier Matteo Renzi, Premier Conte zu stürzen. Um 17.30 Uhr will Renzi vor die Presse treten
Standard.at - 13.01.2021
Regierung in Italien geplatzt
Expremier Matteo Renzi zog zwei Ministerinnen ab, die Koalition ist Geschichte
Standard.at - 13.01.2021
Ex-Premier lässt Italiens Regierung platzen
Damit befindet sich Italien in einer schweren Regierungskrise – mitten in der Covid-Pandemie.
Standard.at - 12.01.2021
Italiens Regierungskoalition droht an Streit um Konjunkturpaket zu zerbrechen
Die Kleinpartei Italia Viva droht die Regierungskoalition zu verlassen, wenn das Gesundheitswesen nicht stärker berücksichtigt wird. Abends muss das Paket gebilligt werden
Standard.at - 04.01.2021
Renzi spielt in Italien mit dem Feuer und will die Regierung sprengen
Mitten in der Krise schwelt in Rom ein politischer Streit. Präsident Mattarella versucht wieder einmal das Schlimmste abzuwenden
Standard.at - 03.01.2021
EU-Sondergesandter nennt Lage für Flüchtlinge in Bosnien "inakzeptabel"
Der Österreicher Johann Sattler traf sich mit Vertretern Bosniens, Deutschlands und Italiens, um über Notfallmaßnahmen zu sprechen
Standard.at - 23.12.2020
Aufgrund der Pandemie droht Millionen Italienern die Armut
Die Covid-Pandemie hat in Italien trotz massiver staatlicher Hilfen verheerende soziale und wirtschaftliche Auswirkungen
Standard.at - 21.12.2020
Gestörtes Weihnachten in Italien und die vatikanische Krippe als Pandemie-Symbol
Für die kommenden Feiertage hat die Regierung faktisch ein Ausgehverbot verhängt. Papst Franziskus vermag den ganzen Beschränkungen aber auch etwas Gutes abzugewinnen
Standard.at - 15.12.2020
Italiens Premier Conte unter Druck
Mitten in der Pandemie leistet sich Italien einen Nervenkrieg um Macht und Einfluss bei der Verteilung der EU-Milliarden zum Wiederaufbau
Standard.at - 01.12.2020
Italien rüstet sich für "Skikrieg" gegen Österreich und die Schweiz
Rom will italienische Skitouristen, die auf die Nachbarländer ausweichen, in Zwangsquarantäne schicken. Die heimischen Resorts öffnen frühestens Mitte Jänner
Standard.at - 18.11.2020
Conte sucht verzweifelt Corona-Kommissar für Region Kalabrien
Während in Italien die Zahl der Covid-19-Toten wieder auf über 700 pro Tag steigt, blamiert sich die Regierung im Krisenmanagement für den Süden des Landes
Standard.at - 06.11.2020
Kalabrien, die ewige rote Zone Italiens
Zu den neuen Hochrisikogebieten zählt auch Kalabrien – obwohl die Region die wenigsten Covid-Fälle Italiens verzeichnet
Standard.at - 03.11.2020
Nach Anschlag in Wien: Internationale Politiker fordern mehr Sicherheitszusammenarbeit
Die Nato, Deutschland und Italien fordern stärkere Kooperation. Nordmazedonien kündigte indes an, mit Österreich zusammenarbeiten zu wollen, um den Anschlag aufzuklären
Standard.at - 03.11.2020
Verunsicherung und Wut über Corona-Maßnahmen in Italien
Während die Fallzahlen weiter nach oben gehen, zeigt die Popularitätskurve von Premier Conte ebenso steil nach unten
Standard.at - 30.10.2020
Salvini sorgt für Polemik in Rom nach Terror in Nizza
Jener 21-jährige Tunesier, der am Donnerstag in Frankreich drei Menschen ermordete, war kürzlich in Italien gelandet und dort untergetaucht
Standard.at - 27.10.2020
Italiens Premier Conte steht wegen des Mini-Lockdowns unter Druck
Gewaltsame Proteste auf den Straßen, Kritik von Gewerbetreibenden und Kulturschaffenden und Rückenschüsse aus der eigenen Regierungskoalition
Standard.at - 21.10.2020
Warum in Italien bald überall eine nächtliche Ausgangssperre droht
Angesichts stark steigender Fallzahlen klappen die Lombardei und Kampanien die Gehsteige hoch. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis andere Regionen nachziehen
Standard.at - 07.10.2020
Maskenpflicht im Freien: Nun greift auch Italien wieder durch
In dem Corona-traumatisierten Land macht sich erneut Verunsicherung breit – und die Regierung reagiert: Ab sofort gilt im ganzen Land wieder Maskenpflicht, auch im Freien
Standard.at - 06.10.2020
Wo das Coronavirus weltweit wütet und welche Maßnahmen ergriffen werden
Nachdem Frankreich am Montag seine Sicherheitsbestimmungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verstärkt hat, ist nun Italien an der Reihe
Standard.at - 02.10.2020
Italiens Premier Conte will Strafen für Rettungsschiffe reduzieren
Ex-Innenminister Salvini droht mit einer Unterschriftensammlung gegen die Änderung "seiner" Sicherheitsgesetze
Standard.at - 26.09.2020
EU-Asylreform: Italien fordert Strafen für nicht kooperative Länder
Italiens Regierungschef Conte verlangt die Einführung eines "Strafmechanismus"
Standard.at - 21.09.2020
Exit-Polls in Italien: Ja zu Verkleinerung des Parlaments, Sozialdemokraten in Toskana vorn
Die Zahl der Abgeordneten dürfte von 945 auf 600 reduziert werden. Zudem werden die Ergebnisse der Regionalwahlen erwartet
Standard.at - 20.09.2020
Regionalwahlen in Italien: Salvini zittert vor Sieg seiner Partei
Der Chef der rechten Lega fürchtet die Konkurrenz im eigenen Haus. PD-Chef Nicola Zingaretti jene von rechts
Standard.at - 16.09.2020
Von der Leyen will 2030 mindestens 55 Prozent weniger CO2-Ausstoß
Die EU-Kommissionschefin plant für 2021 einen globalen Gesundheitsgipfel im Corona-Hotspot Italien
Standard.at - 08.09.2020
Schulbeginn in Etappen und mit vielen Fragezeichen in Italien
Auch bei unserem südlichen Nachbarn hat der Unterricht wieder begonnenen. Doch steigende Covid-19-Fallzahlen und mangelnde Vorbereitung geben Anlass zur Sorge
Standard.at - 06.09.2020
Silvio Berlusconi und Italiens Covid-19-Skeptiker
In Rom haben 1.500 sogenannte Corona-Gegner protestiert. Aber Italien bangt um Berlusconi – dessen Infektion Verschwörungstheoretiker Lügen straft
Standard.at - 29.08.2020
Türkei sähe Ausdehnung griechischer Hoheitszone als Kriegsgrund
Griechenland will seine Hoheitszone im – Italien zugewandten – Ionischen Meer von sechs auf zwölf Seemeilen ausdehnen
Standard.at - 26.08.2020
Griechenland, Frankreich, Italien und Zypern starten Manöver im Mittelmeer
Griechenland und die Türkei streiten derzeit über Gasvorkommen in von beiden Ländern beanspruchten Seegebieten im östlichen Mittelmeer
Standard.at - 12.08.2020
Italien streitet über Corona-Impfpflicht
Ex-Premierminister Renzi sammelt Unterschriften für eine Impfpflicht. In Österreich lehnen die Parlamentsparteien ein solches Vorhaben ab
Standard.at - 24.07.2020
Skandal um Carabinieri-Kaserne in Piacenza: Verdacht auf Folter und Drogenhandel
Italiens Carabinieri werden von einem schwerwiegenden Skandal um Suchtgift und Gewalt erschüttert. Er zieht weite Kreise – bemerkt haben will aber keiner etwas
Standard.at - 17.07.2020
Mafia in Italien nutzt Geldmangel der Firmen
DIA-Halbjahresbericht: Organisierte Clans nutzen Liquiditätskrise als Chance für die Kriminalität und bringen so illegale Gelder in Umlauf
Standard.at - 05.07.2020
Flüchtlinge der "Ocean Viking" kommen in Quarantäne
Nach tagelangem Tauziehen hat sich Italien bereit erklärt, sich um die 180 Migranten auf der "Ocean Viking" zu kümmern. Die Frage der Verteilung der Flüchtlinge bleibt ungelöst
Standard.at - 22.06.2020
Deutschland und Italien warnen vor Eskalation im Libyen-Konflikt
Die Außenminister Maas und di Maio pochen auf die anstehenden Friedensgespräche, Ägypten droht allerdings mit einer Militärintervention
Standard.at - 17.06.2020
Tristezza unter dem italienischen Sonnenschirm
Italiens Bezahlstrände sind wieder geöffnet – aber in diesem Sommer wird alles etwas anders sein
Standard.at - 03.06.2020
Italiens Rechte: Giorgia Meloni lehrt Matteo Salvini das Fürchten
Die Chefin der Fratelli d'Italia bringt den Chef der Lega in Bedrängnis – und träumt bereits davon, Italiens erste Ministerpräsidentin zu werden
Standard.at - 03.06.2020
Vollständige Reisefreiheit zu Nachbarländern – Ausnahme Italien
Ab Donnerstag werden die Grenz- und Gesundheitskontrollen gegenüber Deutschland, Liechtenstein, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn eingestellt
Standard.at - 03.06.2020
Italiens langsame Rückkehr zur Normalität
Seit Mittwoch sind die Grenzen wieder offen – doch wirtschaftlich und politisch geht das Land schwierigen Zeiten entgegen
Standard.at - 03.06.2020
Unmut über Grenzregime und "Staatsquarantäne" in der Slowakei
Drastische Maßnahmen stellen auch viele, die in Österreich arbeiten, vor enorme Herausforderungen. Die Grenze zu Italien wird noch nicht geöffnet
Standard.at - 26.05.2020
Di Maio fordert 15. Juni als Europas "Tourismus-D-Day"
Italiens Außenminister telefonierte am Montag mit Alexander Schallenberg über koordinierte Grenzöffnungen
Standard.at - 26.05.2020
Neue Wunden, alte Vorurteile im Streit um die EU-Coronahilfen
Druck im Streit ums EU-Budget: Nur noch 51 Prozent wollen in Italien in der EU bleiben, deutsche Medien mahnen Merkel zur Sparsamkeit. Osteuropa bangt um Förderungen
Standard.at - 25.05.2020
Hochkonjunktur haben in Italien jetzt die Wucherer
Weil sie vom Staat und den Banken im Stich gelassen werden, wenden sich immer mehr Geschäftsinhaber an Wucherer. Hinter dem trüben Business steht fast immer die Mafia
Standard.at - 17.05.2020
Platz wie Sand am Meer an Italiens Stränden
Am 3. Juni sollen die Grenzen für Reisende aus EU-Ländern wieder geöffnet werden. Ob dies dem Tourismus hilft, ist fraglich – die Hoteliers sind skeptisch
Standard.at - 12.05.2020
Morddrohungen gegen befreite NGO-Mitarbeiterin in Italien
Silvia Romano war nach 18 Monaten Geiselhaft am Wochenende freigekommen. Weil sie zum Islam konvertierte, erhält sie Morddrohungen
Standard.at - 05.05.2020
Italien will bis zu 600.000 illegale Migranten legalisieren
Um Schwarzarbeit, Sklaverei und Covid-19 zu bekämpfen, will die italienische Regierung hunderttausenden illegal eingewanderten Migranten Aufenthaltspapiere ausstellen
Standard.at - 24.04.2020
Zehn Millionen Italienern droht wegen Corona-Krise die Armut
Die Viruskrise hat in Italien schon jetzt nicht nur eine gesundheitliche, sondern auch eine brisante soziale Komponente: Viele Menschen gleiten in die Armut ab
Standard.at - 23.04.2020
EU-Gipfel ringt um Corona-Wiederaufbaufonds in Billionen-Höhe
Die deutsche Kanzlerin Merkel sagt höhere Zahlungen ins EU-Budget zu. Dafür ging Italien auf Distanz zur Forderung nach Coronabonds
Standard.at - 17.04.2020
Grande problema: Italien-Urlaub am Meer in der Plexiglaskabine?
Die Corona-Epidemie lässt die Italiener um ihr liebstes Sommervergnügen bangen: die Badesaison auf den Bezahlstränden. Die Not macht einige Unternehmer erfinderisch
Standard.at - 15.04.2020
Rumänien-Rückkehrer werden für Quarantäne in Hotels isoliert
Weil hunderttausende Gastarbeiter in Italien ihre Jobs verloren, kehrten sie nach Rumänien zurück – für die Behörden eine riesige Herausforderung
Standard.at - 15.04.2020
Keine Exit-Strategie und kein Plan in Italien
Das erste Land in Europa, das drastische Maßnahmen gegen Corona verfügt hat, wird eines der letzten sein, die den Lockdown wieder lockern. Kritik kann da nicht ausbleiben
Standard.at - 10.04.2020
Staatschefs kommunizieren in der Corona-Krise höchst unterschiedlich
Wie präsentieren sich verschiedene Staatenlenker im Kampf gegen das Virus? Ein Rundblick von Deutschland, Großbritannien, Italien und Frankreich bis zu Israel und den USA
Standard.at - 08.04.2020
Wieder ein Brückeneinsturz in Italien – Erinnerungen an Genua 2018
Eineinhalb Jahre nach dem Einsturz des Morandi-Viadukts ist in der Toskana eine Brücke in sich zusammengefallen. Die Schäden waren auch hier schon lange bekannt
Standard.at - 06.04.2020
Italien beginnt mit Corona-Antikörpertests
Die norditalienischen Regionen wollen möglichst früh die Wirtschaft wieder zum Laufen bringen
Standard.at - 05.04.2020
Erstmals weniger Patienten auf Italiens Intensivstationen
Die Lage in den überlasteten Spitälern Norditaliens entspannt sich. Auch die Zahl der Toten reduziert sich – auf weiterhin hohem Niveau
Standard.at - 01.04.2020
Italien bittet "liebe deutsche Freunde" um Hilfe in Corona-Krise
Italienische Politiker, darunter der Bürgermeister von Bergamo, fordern die Deutschen auf, ihnen mehr zu helfen
Standard.at - 31.03.2020
Optimismus in Italien: Der Rückgang der Fallzahlen stabilisiert sich
Die Zahl der neu an Covid-19 erkrankten Personen ist massiv zurückgegangen – für die Gesundheitsexperten der Beweis, dass die drastischen Maßnahmen nun endlich wirken
Standard.at - 23.03.2020
Ein Monat (Über-)Leben in Italiens Coronavirus-Quarantäne
Die Welt, die einmal war, scheint weit weg zu sein – vor allem bei unseren südlichen Nachbarn, die von der Krise besonders stark betroffen sind
Standard.at - 22.03.2020
Italien erhöht den Druck, um Trendumkehr bei Corona-Erkrankungen zu erreichen
Premier Conte versichert: "Die italienische Wirtschaft wird gebremst, nicht stillgelegt." Unterdessen gibt es diplomatischen Streit mit Prag und Warschau
Standard.at - 21.03.2020
Wie Staatschefs in der Coronakrise performen
Deutschlands Merkel kämpft um Kontrolle, der britische Premier Johnson fällt durch, Italiens Conte bewahrt einen kühlen Kopf: Der Umgang mit Corona
Standard.at - 19.03.2020
Italien hofft auf baldige Trendumkehr
Wenn die Quarantänemaßnahmen erfolgreich sind, sollte sich das spätestens am Wochenende bemerkbar machen
Standard.at - 19.03.2020
Erfolg von Quarantänemaßnahmen in Italien könnte sich am Wochenende zeigen
Am 11. März wurde das Land unter Quarantäne gestellt. Theoretisch müsste sich die Kurve der Corona-Fallzahlen nun abflachen
Standard.at - 18.03.2020
Italien: Vom Corona-Krisenfall zum Modellfall?
"Andrà tutto bene" – alles wird alles gut. In Notlagen wächst das Land immer wieder über sich hinaus – menschlich und, mit kleinen Abstrichen, auch organisatorisch
Standard.at - 17.03.2020
USA: Lasche Kontrollen im Corona-Hotspot New Rochelle bei New York
Positiv: Man kann sich wie bei McDonalds in einem Drive-Through-Labor testen lassen – Negativ: Die USA haben pro Kopf weniger Intensivbetten als China, Südkorea oder Italien
Standard.at - 17.03.2020
Großbritannien baute seine Corona-Strategie auf fehlerhaften Daten auf
Offenbar bewogen erst in den vergangenen Tagen Daten aus Italien die britische Regierung, ihre "Herdenimmunität"-Pläne zu stoppen. Nun läuft die Zeit davon
Standard.at - 14.03.2020
Mangel an Intensivbetten in Italien: "Wir befinden uns im Krieg"
Wegen des dramatischen Mangels an Spitalsbetten wird die Einrichtung von Feldlazaretten erwogen
Standard.at - 27.01.2020
Kalte Dusche für Salvini: Niederlage in Italiens linker Bastion
Die Lega schafft in der roten Hochburg Emilia-Romagna nicht den Durchbruch. In Kalabrien gewann die Mitte-rechts-Koalition
Standard.at - 27.01.2020
Die "Sardinen" stoppen Matteo Salvini bei Regionalwahlen in Italien
Nach seiner Niederlage in der Emilia-Romagna muss der Lega-Chef seinen nationalen Machtanspruch erst einmal begraben. Die Linke verdankt ihren Sieg der Bürgerbewegung der "Sardinen"
Standard.at - 22.01.2020
Italiens Fünf-Sterne-Chef Di Maio zurückgetreten
Italiens Außenminister tritt nach heftiger Kritik unmittelbar vor wichtigen Regionalwahlen als Parteichef zurück – wahrscheinlich zu spät
Wir verwenden Cookies, damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst. Mehr Infos