Polen: Aktuelle Nachrichten auf einen Blick

Was passiert in Polen?

Standard.at - 19.11.2022
Zwischenfall in Polen als Warnschuss für unentschlossene Sicherheitspolitik
Wohin wollen wir uns als Staat sicherheitspolitisch entwickeln? Experten halten es für überfällig, dass Österreich über eine nachhaltige Strategie für das Land diskutiert
Standard.at - 17.11.2022
Kubakrise und Co: Als die Welt kurz vor dem Dritten Weltkrieg stand
Tödliche Explosionen in Polen schürten die Angst vor einer Ausweitung des Kriegs in der Ukraine. Das erinnert an brisante Zwischenfälle im Kalten Krieg
Standard.at - 17.11.2022
Polen will Ukraine Zugang zu Einschlagsort der Rakete gewähren
Laut ukrainischen Angaben wurden 63 Leichen mit Folterspuren in Cherson gefunden. Die Untersuchungen seien aber erst am Anfang, sagt Innenminister Monastyrskyj
Standard.at - 17.11.2022
Russland nimmt Gas-Infrastruktur der Ukraine ins Visier und beteuert, keine Atomwaffen einsetzen zu wollen
Polen will Ukraine Zugang zu Einschlagstelle der Rakete gewähren, laut ukrainischen Angaben wurden 63 Leichen mit Folterspuren in Cherson gefunden.
Standard.at - 17.11.2022
Rakete auf Polen: Selenskyj bleibt bei Russland als Täter, USA widersprechen
Obwohl USA, Nato und Polen von einer ukrainischen Luftabwehrrakete ausgehen, glaubt der ukrainische Präsident fest an eine russische Urheberschaft
Standard.at - 17.11.2022
Das laute Echo des Raketeneinschlags von Przewodów
Der Niedergang einer Rakete über Polen hat einen politischen Nachhall, der wohl noch lange nicht verklungen ist. Zur Frage, woher das Geschoß stammte, gibt es unterschiedliche Ansichten
Standard.at - 16.11.2022
Explosionen in Polen laut Biden möglicherweise nicht von russischer Rakete - Hinweise auf ukrainische Flugabwehrrakete
Der US-Präsident verwies bei einem Krisentreffen der G7 auf die Flugbahn der Raketen, die am Montag auf Nato-Gebiet nahe der ukrainischen Grenze eingeschlagen sind
Standard.at - 16.11.2022
Selenskyj fordert Zugang für ukrainische Spezialisten zu Ort der Explosion in Polen
Der ukrainische Präsident zweifelt an den Aussagen von Nato, USA und Polen, wonach der Grund für eine tödliche Explosion im polnischen Grenzgebiet eine ukrainische Abfangrakete war
Standard.at - 16.11.2022
Wie die Nato auf den Zwischenfall in Polen reagiert
Mit Spannung wurde nach dem Raketeneinschlag im Nato-Land Polen die Antwort des Verteidigungsbündnisses erwartet. Alle waren sich einig, dass die Rakete nicht aus Russland kam
Standard.at - 16.11.2022
Selenskyj fordert Zugang für ukrainische Spezialisten zum Ort der Explosion in Polen
Der ukrainische Präsident zweifelt an den Aussagen von Nato, USA und Polen, wonach der Grund für eine tödliche Explosion im polnischen Grenzgebiet eine ukrainische Abfangrakete war
Standard.at - 15.11.2022
Polen erhöht nach Einschlag von Rakete "aus russischer Produktion" Alarmbereitschaft
Woher die Geschoße kamen, die einen Getreidelagerplatz im Dorf Przewodów trafen, war vorerst ungewiss. Es könnte sich auch um ukrainische Luftabwehrraketen handeln, die ihr Ziel verfehlten
Standard.at - 12.10.2022
Nato-Chef Stoltenberg erklärt Lieferung von Luftabwehr an Ukraine für prioritär
An der Ölpipeline Druschba aus Russland ist in Polen ein Leck entdeckt worden. Russland sagt, es sei bereits "beseitigt". Die Uno stimmt über die Annexionen Russlands ab
Standard.at - 19.09.2022
Widerstand aus Polen und Italien gegen EU-Mittelkürzung für Ungarn
Ungarn erhält Unterstützung von weit bis sehr weit rechts stehenden politischen Akteuren von Polens Ministerpräsident Morawiecki und der Partei Frattelli d'Italia
Standard.at - 01.09.2022
Polen will von Deutschland 1,3 Billionen Euro als Kriegsentschädigung
PiS-Chef Jarosław Kaczyński bezifferte die Reparationsforderungen für den Zweiten Weltkrieg
Standard.at - 29.08.2022
Europäische Richter gehen gegen EU-Milliardenhilfen für Polen vor
Richtervereinigungen stellen sich gegen die Genehmigung von 23,9 Milliarden Euro an Zuschüssen und weitere 11,5 Milliarden Euro Darlehen
Standard.at - 19.08.2022
Wie Polens Regierung zehn Tage lang das Fischsterben in der Oder ignorierte
Ministerpräsident Morawiecki hat die Chefs der Wasser- und der Umweltbehörde entlassen, weil sie ihn zu spät informiert hätten
Standard.at - 12.08.2022
Polens Premier Morawiecki wirft Deutschland "Imperialismus" in der EU vor
In einem offenen Brief ruft der Nationalkonservative zu mehr Rücksicht auf kleinere Länder wie Polen auf – nur so könne man der russischen Bedrohung effektiv entgegentreten
Standard.at - 04.07.2022
Schulische Normalität für geflüchtete Kinder in Polen
Nur die wenigsten ukrainischen Kinder besuchen in Polen reguläre Schulen. Viele lernen in improvisierten ukrainischen Instituten
Standard.at - 22.06.2022
Verteidigungsminister Błaszczak ist neuer Vizeregierungschef Polens
Er folgt Jarosław Kaczyński nach, der sich künftig auf die Führung seiner Partei PiS konzentrieren will
Standard.at - 21.06.2022
Polens Regierungsparteichef Kaczynski verlässt Regierung
Der 73-jährige Politiker will sich in Zukunft auf die Arbeit in der Partei konzentrieren, um diese für die Parlamentswahl im nächsten Jahr vorzubereiten
Standard.at - 11.06.2022
Französischer Höchstgerichtspräsident: Zweifel am Vorrang des EU-Rechts "kann ansteckend sein"
Laurent Fabius ruft gegenüber Polen und Ungarn zu Wachsamkeit auf. Frankreichs Verfassung bleibt zeitgemäß
Standard.at - 12.05.2022
Gastransit durch Ukraine um ein Drittel gesunken
Der russische Gazprom-Konzern spricht von deutlich geringeren Liefermengen nach Europa und stellt den Transit durch Polen ein. Finnlands Staatsspitze ist für "unverzüglichen" Nato-Beitritt
Standard.at - 27.04.2022
Russische Gaslieferungen nach Polen gestoppt
Auch die Gaslieferungen nach Bulgarien sollen am Mittwoch noch beendet werden. UN-Generalsekretär Guterres forderte bei seinem Moskau-Besuch einen schnellen Waffenstillstand
Standard.at - 27.04.2022
Russische Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien gestoppt – Gewessler sieht keine Auswirkungen auf Österreich
Die Gaslieferungen nach Österreich seien weiterhin uneingeschränkt, betonte die Energieministerin
Standard.at - 26.04.2022
Russische Gazprom liefert ab Mittwochfrüh kein Erdgas mehr nach Polen
Deutschland liefert 50 Flugabwehrkanonenpanzer des Typs Gepard in die Ukraine. UN-Generalsekretär Guterres forderte bei seinem Moskau-Besuch einen schnellen Waffenstillstand
Standard.at - 24.04.2022
Wahlen in Frankreich: Was wäre, wenn sie es wird
Ein Wahlerfolg für die Rechtspopulistin Marine Le Pen wäre politisches Dynamit für ganz Europa. Ihre Vorschläge für Verfassungsänderungen würden weiter gehen als jene in Polen
Standard.at - 31.03.2022
Ukraine-Krieg: Angst vor russischem Angriff in der "Suwałki-Lücke"
Knapp 80 Kilometer lang ist die einzige Landgrenze zwischen Litauen und Polen – eingeklemmt zwischen der russischen Exklave Kaliningrad und Belarus
Standard.at - 29.03.2022
Visegrád-Ministertreffen mit Tanner in Budapest abgesagt
Tschechien und Polen protestieren mit diesem Schritt gegen die Ukraine-Politik von Ungarns Regierungschef Orbán
Standard.at - 28.03.2022
EU setzt mit Zehn-Punkte-Plan auf freiwillige Flüchtlingsverteilung
Eine fixe Quotenregelung zur Verteilung von ukrainischen Schutzsuchenden ist vom Tisch. Österreich bietet Polen die Aufnahme von 500 Flüchtlingen an
Standard.at - 27.03.2022
Bidens historische Rede verärgert Moskau und macht sein Team nervös
In Polen erinnerte Joe Biden daran, dass es sich lohne, für Demokratie zu kämpfen. Sein Schlussplädoyer kam aber einem Aufruf zum Sturz Putins gleich
Standard.at - 23.03.2022
Bidens Europareise: Schulterschluss gegen den Aggressor
Der US-Präsident reist demonstrativ nach Brüssel und an die Nato-Ostflanke in Polen. Es geht um weitere Militärhilfe für die Ukraine und Sanktionen gegen Russland
Standard.at - 20.03.2022
Polen, das neue Vertriebenenzentrum
Zwei von drei Flüchtlingen aus der Ukraine landen in Polen. Das Land wird in der EU zum Zentrum der humanitären Hilfe und kann mit Milliardenhilfen aus Brüssel rechnen
Standard.at - 15.03.2022
Riskante Unterstützungsreise in die ukrainische Hauptstadt, die sich auf Großangriff vorbereitet
Die Regierungschefs Polens, Sloweniens und Tschechiens reisten nach Kiew. Dort gilt wegen intensiver werdender Angriffe eine 35-stündige Ausgangssperre
Standard.at - 15.03.2022
Regierungschefs Polens, Sloweniens und Tschechiens reisten nach Kiew
Riskante Unterstützungsreise in die ukrainische Hauptstadt, die sich auf Großangriff vorbereitet
Standard.at - 14.03.2022
Selenskyj hält Nato-Beitritt der Ukraine für unwahrscheinlich
Regierungschefs von Polen, Tschechien und Slowenien reisen zu Gesprächen nach Kiew. Die EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland, auch Moskau sanktioniert die USA
Standard.at - 14.03.2022
Regierungschefs von Polen, Tschechien und Slowenien in Kiew eingetroffen
Die EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland, auch Moskau sanktioniert die USA. Biden nächste Woche bei Nato- und EU-Gipfel erwartet
Standard.at - 09.03.2022
6.700 Zivilisten haben ukrainische Großstadt Sumy über Korridor verlassen
Russland setzt den Devisenhandel bis September aus. Polen will den USA MiG-Kampfjets übergeben, diese lehnen den Vorschlag ab
Standard.at - 09.03.2022
USA weisen Polens Kampfjet-Angebot zurück
Experten sehen ungeklärte juristische Fragen und logistische Probleme. Polen hatte angeboten, MiG-29-Jets den USA zu überlassen, um sie auf diesem Weg der Ukraine zu liefern
Standard.at - 09.03.2022
Riskante Idee im Kampf um die Lufthoheit in der Ukraine
Die Ukraine fordert Hilfe für ihre Luftwaffe. Während der Großteil des Westens davor zurückschreckt, überrascht Polen seine Partner mit einem waghalsigen Vorhaben
Standard.at - 08.03.2022
Agata Kornhauser-Duda: Polens First Lady mit einem Herz für Flüchtlinge
Die Frau von Präsident Andrzej Duda sorgte dafür, dass ukrainische Schutzsuchende in zwei Dienstvillen unterkamen
Standard.at - 07.03.2022
Solidarität und Angst vor Menschenhändlern im ukrainischen Grenzgebiet
Über eine Million Menschen flüchteten aus der Ukraine nach Polen. Dort werden sie mit Hilfe aus der ganzen Welt empfangen. Gleichzeitig steigt die Sorge vor Kriminellen
Standard.at - 03.03.2022
Überleben in der Ukraine: Flüchten oder bleiben?
Viele Menschen in der Ukraine ergreifen die Flucht Richtung Polen, Rumänien oder Moldau. Noch mehr aber bleiben – sie alle sind verbunden in ihren Ängsten und Sorgen
Standard.at - 03.03.2022
Augenzeugenberichte aus der Ukraine: Flüchten oder bleiben?
Viele Menschen in der Ukraine ergreifen die Flucht Richtung Polen, Rumänien oder Moldau. Noch mehr aber bleiben – sie alle sind verbunden in ihren Ängsten und Sorgen
Standard.at - 28.02.2022
Hoffen und Warten an der polnisch-ukrainischen Grenze
Bei Hrebenne, einem Grenzübergang zwischen der Ukraine und Polen, stauen sich Autos von Flüchtenden. Auf polnischer Seite warten Angehörige und Freunde
Standard.at - 27.02.2022
Ukrainer auf der Flucht: "Die Solidarität in Polen ist beeindruckend"
UNHCR-Sprecher Chris Melzer ist im Kriseneinsatz an der Grenze. Nicht nur die polnischen Behörden, auch die Bevölkerung und private Initiativen helfen, wo sie nur können, sagt er
Standard.at - 27.02.2022
Ukraine: Der vierte Tag des Angriffskriegs in Bildern
Seit Donnerstag greifen russische Truppen die Ukraine an. Laut UNHCR sind bereits Hunderttausende nach Polen, Ungarn, Rumänien oder in die Slowakei geflohen
Standard.at - 17.02.2022
Bulgarischer EU-Abgeordneter zeigte im Plenarsaal Hitlergruß
Der Nationalist regte sich über das EuGH-Urteil zu Polen und Ungarn auf
Standard.at - 16.02.2022
Russland meldet neuen Teilabzug, Nato berichtet über weiteren Aufmarsch bei Ukraine
Bilder zeigen, wie Panzer über die Krimbrücke abtransportiert werden, Polens Vizepremier sieht Zeichen für eine Entspannung der Lage
Standard.at - 16.02.2022
Europäischer Gerichtshof gibt grünes Licht für Rechtsstaatsmechanismus
Der EuGH hat am Mittwoch wichtige Weichen zur Durchsetzung von Rechtsstaatlichkeit gestellt. Vor allem Polen und Ungarn hatten gespannt nach Luxemburg geblickt
Standard.at - 16.02.2022
Wie sich die EU im Streit mit Polen und Ungarn durchsetzte
Im Streit um die Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien in Europa haben Polen und Ungarn eine Niederlage erlitten. Der Europäische Gerichtshof erklärte ein mögliches Einfrieren von EU-Geldern durch Brüssel für zulässig
Standard.at - 12.02.2022
Biden und Putin wollen wegen Ukraine-Krise telefonieren
Das Telefonat zwischen den zwei Staatschefs soll noch an diesem Samstag stattfinden. Die USA schicken weitere 3.000 Soldaten nach Polen
Standard.at - 11.02.2022
USA verlegen weitere 3.000 Soldaten nach Polen
Die USA und seine europäischen Verbündeten wollen auf einen Angriff Russlands auf die Ukraine mir tiefgreifenden Sanktionen reagieren. Die Lage sei "sehr, sehr ernst" hieß es aus Berlin
Standard.at - 08.02.2022
EU-Kommission behält im Rechtsstreit mit Polen Millionenhilfe ein
Die Maßnahme ist eine Reaktion auf Polens Weigerung, ein tägliches Zwangsgeld zu zahlen. Es geht um den Kohleabbau an der Grenze zu Tschechien
Standard.at - 06.02.2022
US-Truppen kommen in Polen an und Diplomaten suchen Dialog um Ukraine
Der US-Geheimdienst rechnet mit Zehntausenden Toten im Fall eines russischen Einmarschs, die europäischen Staaten sind um Entschärfung bemüht
Standard.at - 06.02.2022
US-Truppen kommen in Polen an, Diplomaten suchen Dialog über Ukraine
Der US-Geheimdienst rechnet mit zehntausenden Toten im Fall eines russischen Einmarschs, die europäischen Staaten sind um Entschärfung bemüht
Standard.at - 05.02.2022
Russland verlegt Kampfjets nach Belarus an polnische Grenze
Moskau und Minsk weisen zurück, dass das Manöver der Vorbereitung eines Einmarschs in der Ukraine dient. Indes sind US-Verstärkungstruppen in Polen eingetroffen und die Parteinahme Schröders für Russland erntet in Deutschland Kritik
Standard.at - 02.02.2022
USA senden wegen Ukraine-Krise 2.000 Soldaten nach Europa
Zusätzlich zu den 8.500 US-Truppen, die zuletzt in Alarmbereitschaft gesetzt wurden, verlegt das Pentagon weitere Truppen nach Deutschland, Polen und Rumänien
Standard.at - 20.01.2022
Polen soll wegen Justizbeeinträchtigung 69 Millionen Euro an EU zahlen
Der EuGH hat Polen zu einer Strafzahlung verurteilt, weil es an der umstrittenen Disziplinarkammer festhält. Die EU-Kommission erhöht nun den Druck
Standard.at - 15.01.2022
Dutzende protestieren in Polen gegen grenznahen Braunkohle-Tagbau
Auch Umweltschützer aus Tschechien und Deutschland angereist – Abbau geht trotz EU-Gerichtsanordnung weiter
Standard.at - 13.01.2022
Auch bei Ukraine-Krisengipfel der OSZE in Wien keine Fortschritte
Polen will Vorsitz bei Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa für einen Dialog nutzen
Standard.at - 30.12.2021
Polens erstes Atomkraftwerk wird an der Ostsee gebaut
Der Standort in der Nähe von Choczewo ermöglicht, Meerwasser zur Kühlung des Reaktors zu verwenden
Standard.at - 27.12.2021
Polens Präsident Duda legt Veto gegen umstrittenes Mediengesetz ein
Das Gesetz wurde im Vorfeld von EU und USA kritisiert
Standard.at - 22.12.2021
EU geht wegen Benachrangung von EU-Recht gegen Polen vor
Die Kommission leitet ein Vertragsverletzungsverfahren ein. Polens Regierung kritisiert den Schritt scharf
Standard.at - 18.12.2021
USA und EU besorgt über umstrittenes Mediengesetz in Polen
Das Gesetz unterwandere auch das Vertrauen ausländischer Investoren in die Vertragstreue des Landes
Standard.at - 02.12.2021
EuGH-Generalanwalt schlägt vor, Klagen gegen EU-Rechtsstaatsmechanismus abzuweisen
Die Ansuchen von Ungarn und Polen sollen abgelehnt werden. Ein Gutachten sieht den Begriff "Rechtsstaatlichkeit" in der EU-Verordnung ausreichend definiert
Standard.at - 02.12.2021
Polen lehnt Vorschläge der EU im Migrationskonflikt mit Belarus ab
Der polnische Vertreter spricht sich dafür aus, dass die Asylverfahren gänzlich eingestellt werden. Die EU-Kommission will die Fristen für die Verfahrensprüfung verlängern
Standard.at - 01.12.2021
Brüssel will in Belarus-Krise Asylregeln aufweichen
Eine Neuregelung in Polen verlängert de facto den Ausnahmezustand im Grenzgebiet
Standard.at - 27.11.2021
Hunderte Migranten flogen aus Belarus in ihre Heimat Irak zurück
Sie sahen nach eigenen Angaben keine Chance mehr, die EU zu erreichen. Polen verhinderte indes erneute Grenzübertritte
Standard.at - 21.11.2021
EU-Kommission erhebt weiter schwere Vorwürfe gegen Lukaschenko
Belarussische Sicherheitskräfte Migranten an die Grenze zu Polen gefahren haben. Die EU erhebt unterdessen schwere Vorwürfe gegen Lukaschenko
Standard.at - 21.11.2021
Neue Vorwürfe gegen Belarus an der Grenze
Soldaten sollen weiter Migranten befördern, damit diese nach Polen gelangen. Und der oberste Frontex-Menschenrechtsbeamte hofft auf Verbesserung bei Einhaltung der Grundrechte
Standard.at - 20.11.2021
Polen wirft Belarus neue Taktik in Flüchtlingskrise vor
Belarus soll kleinere Gruppen von Menschen zur Grenze schicken. Flüchtlinge berichten von Misshandlungen durch polnische und belarussische Polizeieinheiten
Standard.at - 17.11.2021
EU kündigt Hilfslieferungen für Migranten an polnisch-belarussischer Grenze an
Deutsche Politik redet mit beiden Konfliktparteien. Polens Parlament stimmte indes einem Gesetzentwurf zu, der Zugang zu Krisengebiet weiterhin einschränkt
Standard.at - 16.11.2021
Belarus behauptet, Migranten hätten "sich selbst organisiert"
Am Grenzübergang Kuźnica zwischen Polen und Belarus spitzt sich die Lage der Migranten zu. Die EU hat sich auf weitere Sanktionen gegen Belarus geeinigt
Standard.at - 16.11.2021
Teile von Ungarns Asylrecht und Polens Justizreform verstoßen gegen EU-Recht
Der Europäische Gerichtshof sieht sowohl in ungarischen als auch in polnischen Gesetzen einen Verstoß gegen Unionsrecht
Standard.at - 14.11.2021
Migranten durchbrechen laut Polens Polizei Barriere an Belarus-Grenze
Alle Personen, die nach Polen gelangt sind, wurden wieder nach Belarus zurückgebracht. Einzelne sollen Beamte mit Steinen beworfen haben, es gibt einen Verletzten
Standard.at - 14.11.2021
Belarus bereitet laut Polen Grenzsturm vor
Eine Gruppe von Personen soll bereits am Samstagabend die Grenze durchbrochen haben. Alle wurden wieder nach Belarus zurückgebracht
Standard.at - 13.11.2021
Polnischer Soldat an Grenze zu Belarus versehentlich getötet
Der Schuss kam aus einer Waffe eines anderen polnischen Soldaten. In Polens Grenzgebiet fand man zudem die Leiche eines Syrers
Standard.at - 11.11.2021
EU-Parlament fordert Polen auf, Abtreibungsverbot aufzuheben
Der Tod einer Schwangeren hatte zu großen Protesten geführt. Zuvor hatten ihr Ärzte eine Abtreibung verweigert
Standard.at - 10.11.2021
Tausende an Grenze Polen/Belarus: Migranten durchbrachen Grenzzaun
Polen wirft Belarus vor, die Migranten mit Werkzeugen ausgestattet zu haben. Österreich fordert einen befestigten Grenzzaun in Polen
Standard.at - 10.11.2021
Polen verhindert Durchbrüche an Grenze zu Belarus
Sicherheitskräfte trieben Menschen, die die Grenze nach Polen durchbrachen, zurück nach Belarus. Alexander Lukaschenko vermutet Kriegsvorbereitungen Warschaus
Standard.at - 09.11.2021
Polen sieht wegen Flüchtlingen Gefahr für "gesamte EU"
Ein polnischer Grenzübergang wurde am Dienstag geschlossen. Litauen kündigte an, den Ausnahmezustand in einer Grenzregion zu verhängen
Standard.at - 09.11.2021
Migranten – Die EU ist an Polens Grenze machtlos
Weil Warschau das Grenzgebiet zu Belarus zur Sperrzone erklärt hat, kann die EU dort nicht direkt eingreifen, keine Hilfe leisten
Standard.at - 09.11.2021
Die EU ist an Polens Grenze machtlos
Tausende halten sich an der EU-Außengrenze auf. Weil Warschau das Grenzgebiet zu Belarus zur Sperrzone erklärt hat, kann die EU dort nicht direkt eingreifen, keine Hilfe leisten
Standard.at - 06.11.2021
Proteste gegen Abtreibungsgesetz nach Tod von Schwangerer in Polen
In Polen starb eine Schwangere, nachdem ihr Ärzte – wie es das strenge Gesetz vorschreibt – eine Abtreibung verweigert hatten. Die Wut auf die Regierungspartei PiS ist groß
Standard.at - 06.11.2021
Zehntausende Polen demonstrierten gegen Abtreibungsgesetz
Protestierende erinnerten mit "Minute des Schreiens" an Tod einer Schwangeren im Oktober im Spital im südpolnischen Pszczyn
Standard.at - 03.11.2021
Polen macht Belarus für Grenzübertritt von Bewaffneten verantwortlich
Anfang der Woche seien uniformierte Personen mit Langwaffen nachts in polnisches Territorium gedrungen, sagt Warschau
Standard.at - 27.10.2021
EuGH verurteilt Polen zur Zahlung von einer Million Euro Strafgeld pro Tag
Grund für das Urteil ist die bisherige Weigerung Polens, höchstrichterliche Entscheidungen zur umstrittenen Justizreformen umzusetzen
Standard.at - 25.10.2021
Polen fürchtet in Streit mit der EU Beginn von "drittem Weltkrieg"
Polens Regierungschef Morawiecki schließt eine Blockade des Klimapakets nicht aus, sollte die EU versprochene Gelder zurückhalten
Standard.at - 24.10.2021
Seehofer kündigte verstärkte Kontrollen im Grenzgebiet zu Polen an
Er halte es auch für legitim, dass Polen um 353 Millionen Euro eine Grenzschutzanlage baut, sagt der deutsche Innenminister
Standard.at - 24.10.2021
Deutsche Rechtsextremisten patrouillierten bewaffnet an der Grenze zu Polen
Innenminister Horst Seehofer äußert Verständnis für Polens Vorhaben, eine Sperranlage zu errichten
Standard.at - 24.10.2021
Unterschiedliche Zugänge zum Thema Sterbehilfe in Europa
Nur Polen verbietet jede Form der Sterbehilfe. Die Benelux-Staaten sind Vorreiter.
Standard.at - 23.10.2021
"Mütter an der Grenze" protestieren gegen Polens Grenzwacht
Ehemalige First Ladies fordern, Migranten menschlich zu behandeln
Standard.at - 22.10.2021
EU nimmt Abschied von Merkel mit Standing Ovations
Beim jüngsten Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel hat die EU den Druck auf Polen erhöht
Standard.at - 21.10.2021
Frankreichs Präsident Macron will mehr Atomstrom in der EU
Beim Gipfel gibt es harte Auseinandersetzungen der EU-Staaten mit Polen, aber auch breite Uneinigkeit bei Energieversorgung oder Migrationspolitik
Standard.at - 20.10.2021
Polen und Migration als Doppelproblem beim EU-Gipfel
Es wird eine Debatte zu offenen Grenzen und Rechtsstaatlichkeit geben
Standard.at - 19.10.2021
Polnischer Ministerpräsident Morawiecki verteidigt in Straßburg umstrittene Justizreformen
Kommissionschefin von der Leyen droht mit neuen Sanktionen, Polens Premier pocht auf Unantastbarkeit der polnischen Verfassung
Standard.at - 19.10.2021
6.000 Soldaten im Einsatz: Polen verstärkt Grenzschutz zu Belarus
Illegale Grenzübertritte sollen verhindert werden. Der Notstand wurde für die Region ausgerufen. Deutschland bietet dem Nachbarland Unterstützung an
Standard.at - 18.10.2021
Tödliche Falle an Polens Grenze
Das Regime des belarussischen Machthabers Alexander Lukaschenko schleust weiterhin Menschen nach Europa. In den polnischen Wäldern aber ist für viele Endstation
Standard.at - 08.10.2021
EU-Politiker sehen in Urteil von Polens Verfassungsgericht "Spiel mit dem Feuer"
Polens Verfassungsgericht gab nationalem Recht in einem Entscheid den Vorrang vor EU-Recht. Europaministerin Edtstadler nannte das Urteil "dramatisch"
Standard.at - 08.10.2021
Europa weist Polen in die Schranken
Mit seinem Urteil sorgte das Verfassungsgericht in Warschau europaweit für Aufregung: Es stellt Polens Verfassungsrecht über das EU-Recht
Standard.at - 29.09.2021
Polen warnt Migranten per SMS vor belarussischen Tabletten
Wer sich der Grenze nähert, erhält eine Kurznachricht auf sein Mobiltelefon
Standard.at - 23.09.2021
Das Flüchtlingsdrama im Norden der EU
An der Grenze zwischen Belarus und Polen sitzen zahlreiche Migranten fest. Mehrere von ihnen sind erfroren, doch Warschau bleibt im Streit mit dem Machthaber in Minsk hart
Standard.at - 23.09.2021
Polens Rundfunkrat verlängert Sendelizenz von regierungskritischem TVN24
Der Sender stand im Mittelpunkt des Streits um ein neues Mediengesetz. EU-Kommission sieht Pressefreiheit in Polen weiter in Gefahr
Standard.at - 23.09.2021
Polens umstrittene Disziplinarkammer hob Immunität eines Richters auf
Der EuGH hatte angeordnet, dass die Kammer ihre Arbeit stoppen müsse. Nun wurde sie doch aktiv und ermöglicht die strafrechtliche Verfolgung eines Richters
Standard.at - 22.09.2021
Nächste Runde im Tauziehen zwischen Polen und der EU
Das Verfassungsgericht in Warschau vertagte erneut einen Beschluss zum EU-Recht. Polen soll indes Zwangsgeld wegen des Tagebaus an der Grenze zahlen
Standard.at - 19.09.2021
Kurz' Aussagen zu Polen und Ungarn stoßen auf Kritik von SPÖ und Neos
Rechtsstaatlichkeit müsse für alle gelten, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in Interviews mit Hinblick auf Polen und Ungarn
Standard.at - 19.09.2021
Kurz' Aussagen zu Polen und Ungarn stoßen bei SPÖ und Neos auf Kritik
Rechtsstaatlichkeit müsse für alle gelten, sagte Kanzler Kurz in Interviews mit Hinblick auf Polen und Ungarn
Standard.at - 02.09.2021
Polen lässt Journalisten nicht mehr an die Grenze zu Belarus
Auch Versammlungen und Großveranstaltungen sind in dem drei Kilometer breiten Gebiet verboten
Standard.at - 30.08.2021
Europarechtsexperte: Unterordnung des EU-Rechts könnte für Polen teuer werden
Am Dienstag will sich Polens Verfassungsgericht mit der Frage befassen, wie man es mit dem Unionsrecht hält. Walter Obwexer von der Uni Innsbruck warnt vor schwerwiegenden Problemen
Standard.at - 23.08.2021
Polen kündigt Bau eines Grenzzauns zu Belarus an
Die baltischen Staaten und Polen wollen die Uno wegen der Migration aus Belarus einschalten. Polen will auch mehr Truppen an der Grenze stationieren
Standard.at - 17.08.2021
Polen steigt bei Justizreform auf die Bremse
Die Disziplinarkammer am Höchstgericht steht nach Kritik aus der EU vor dem Aus. Der Streit zwischen Warschau und Brüssel ist damit aber nicht beendet
Standard.at - 17.08.2021
Warschauer Gericht entlastet Holocaustforscher
Der Prozess um ein historisches Werk befeuerte einmal mehr die Diskussion um die Rolle von Polen während der Nazi-Besatzung
Standard.at - 16.08.2021
Polen ruft Botschafter in Israel im Streit um Restitutionsgesetz zurück
Gesetz sieht 30-jährige Verjährungsfrist zur Rückgabe von nach dem Zweiten Weltkrieg konfisziertem Eigentum vor. Außenministerium nennt Israels Antisemitismusvorwürfe "inakzeptabel"
Standard.at - 15.08.2021
Polnisches Gesetz könnte Ende für Holocaust-Entschädigungen bedeuten
Die beschlossene Änderung des polnischen Verwaltungsrechts löst eine diplomatische Krise zwischen Israel und Polen aus
Standard.at - 12.08.2021
Polens Unterhaus stimmte für umstrittene Medienreform
Das neue Gesetz dürfte auf den regierungskritischen Nachrichtensender TVN24 abzielen. Nach der Abgeordnetenkammer ist nun der Senat am Zug
Standard.at - 11.08.2021
Polens Koalition zerbrochen, Parlamentsmehrheit könnte aber bleiben
Vizepremier Gowin kündigte nach seiner Entlassung den Rückzug seiner Partei aus der Koalition "Vereinigte Rechte" an. Ein Aus der Regierung bedeutet das nicht zwangsläufig
Standard.at - 11.08.2021
Polens Regierung zerwirft sich über ein umstrittenes Mediengesetz
Der Streit um ein neues Mediengesetz hat die "Vereinte Rechte", die einen stramm EU-kritischen Kurs fuhr, gesprengt. Ein Ende der PiS-Dominanz naht aber noch lange nicht
Standard.at - 10.08.2021
Juniorpartner "Verständigung" verlässt Polens nationalkonservative Koalition
Die stimmenstärkste Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) ist nun auf die Unterstützung anderer Parteien aus dem rechten Spektrum angewiesen
Standard.at - 07.08.2021
Polen lenkt im Streit mit EU ein und will Disziplinarkammer abschaffen
Die polnische Regierung hatte die Disziplinarkammer zur Überprüfung und Suspendierung von Richtern eingerichte. Sie sorgte für heftige Kontroversen mit Brüssel
Standard.at - 20.07.2021
EU-Kommission droht Polen im Streit um Rechtsstaatlichkeit Geldstrafe an
Die Regierung in Warschau weigert sich, Anordnungen des Europäischen Gerichtshofs umzusetzen – Kritik auch an Österreich
Standard.at - 15.07.2021
EU startet Verfahren gegen Ungarn und Polen zu LGBTQI-Rechten
Kommissionspräsidentin von der Leyen bezeichnete das Anti-LGBTQI-Gesetz in Ungarn als "Schande"
Standard.at - 14.07.2021
Heiße Phase im EU-Machtkampf mit Polen
Seit Jahren stößt der Umbau des polnischen Justizwesens auf Kritik. Nun steht in Warschau eine Grundsatzentscheidung an, die in der EU für Nervosität sorgt
Standard.at - 12.07.2021
Justizminister in Europa wollen gemeinsames Vorgehen gegen Hassrede
Die Vertreter mehrerer Mitgliedsstaaten äußerten ihre Sorgen über die Entwicklung in Ungarn und Polen
Standard.at - 05.07.2021
Vilimsky: "Ich respektiere jedenfalls die Meinung der Ungarn und Polen"
Der FPÖ-Politiker spricht sich gegen "Werte-basierte" Außenpolitik aus und stellt eine große Russland-Nähe der Partei in Abrede. Eine Fälschung der US-Wahl schließt er nicht aus
Standard.at - 26.05.2021
Polen sperrt Luftraum für belarussische Airlines, Flugzeug musste nach Minsk abdrehen
Die Airline Belavia musste vor Polen mehrere Schleifen fliegen und drehte dann wieder nach Minsk ab. Litauen sieht ein "unberechenbares Regime" in Minsk
Standard.at - 13.04.2021
Plakatkampagne löst in Polen Angst vor Plänen für Scheidungsverbot aus
In polnischen Städten tauchen Plakate gegen Scheidungen auf. Eine Regierungskritikerin befürchtet der Start einer Kampagne zum Verbot der Auflösung von Ehen
Standard.at - 01.04.2021
Orbán, Salvini und Morawiecki wollen "europäische Renaissance"
Die rechten Spitzen von Ungarn, Polen und Italien liebäugeln mit einer gemeinsamen Fraktion
Standard.at - 20.03.2021
Verordnetes Schweigen in Polen: Repressionen gegen Historiker
In Polen wurden Historiker von der rechtsnationalen PiS-Regierung angeklagt. Die Deutungshoheit über die jüngste Geschichte haben aber nicht die Machthaber allein
Standard.at - 11.03.2021
Ungarn und Polen klagen gegen Rechtsstaatsklausel im EU-Budget
Eine Prüfung der Klausel durch den Europäischen Gerichtshof war bereits angekündigt worden. Der Sanktionsmechanismus wird vorerst nicht angewendet
Standard.at - 02.03.2021
Ernennung von Richtern in Polen kann gegen EU-Recht verstoßen
Der Europäische Gerichtshof entschied, dass das nationale Gericht die Neuregelung bei einem Verstoß nicht anwenden soll
Standard.at - 18.02.2021
Späte Suche nach den Giftwaffen der Nazis
Nach dem Zweiten Weltkrieg versenkten die Alliierten chemische Kampfstoffe der Deutschen in der Ostsee. Ein Forschungsteam aus Polen versucht, sie aufzuspüren
Standard.at - 08.02.2021
Deutschland, Polen und Schweden weisen russische Diplomaten aus
Die Krise in den europäisch-russischen Beziehungen wegen der Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej Nawalny verschärft sich weiter
Standard.at - 29.01.2021
Proteste gegen verschärftes Abtreibungsgesetz in Polen halten an
Auch am Donnerstag gingen wieder Demonstrantinnen und Demonstranten gegen die Verschärfung auf die Straße. In Warschau wurden mehrere Menschen festgenommen
Standard.at - 28.01.2021
Demonstrationen nach Inkrafttreten von Abtreibungsgesetz in Polen
Die Verschärfung des Gesetzes, das einem fast vollständigen Verbot gleichkommt, trat nun in Kraft. In vielen Städten Polens wurde deshalb am Mittwochabend protestiert
Standard.at - 28.01.2021
Demonstrationen nach Inkrafttreten des neuen Abtreibungsgesetzes in Polen
Die Verschärfung des Gesetzes, das einem fast vollständigen Verbot gleichkommt, trat nun in Kraft. In vielen Städten Polens wurde deshalb am Mittwochabend protestiert
Standard.at - 21.01.2021
4,9 Millionen Europäer beantragten Bleiberecht in Großbritannien
Die meisten Anträge kamen von Polen und Rumänen, Daten zu Österreichern lagen vorerst nicht vor
Standard.at - 19.12.2020
Hälfte der Polen bewertet Arbeit der Kirche negativ
Laut einer Umfrage sind erstmals seit 1993 mehr Polinnen und Polen mit der Kirche unzufrieden als zufrieden
Standard.at - 12.12.2020
Regierungskrise in Polen trotz Ja zu EU-Budget abgewendet
Die weit rechts stehende Partei "Vereintes Polen", die bisher mit der nationalkonservative PiS regiert, droht nach Kompromiss zu EU-Budget die Koalition zu verlassen
Standard.at - 11.12.2020
EU-Gipfel beschließt Klimaziel von minus 55 Prozent bis 2030
Zuvor hatten sich die EU-Staaten auf Sanktionen gegen die Türkei und Russland geeinigt. Merkel vermittelte zudem einen Kompromiss im Haushaltsstreit mit Polen und Ungarn
Standard.at - 11.12.2020
Gemischte Reaktionen auf Kompromiss zu Rechtsstaatlichkeit und EU-Budget
Im Konflikt um die Vetodrohung Ungarns und Polens konnte in Brüssel eine Einigung erzielt werden. Das Echo: erleichtert bis kritisch
Standard.at - 10.12.2020
EU-Gipfel erzielt Einigung zu Budget und Corona-Hilfen
Die EU-Staaten konnten sich laut Ratschef Michel mit Polen und Ungarn auf ein Budget geeinigt
Standard.at - 09.12.2020
Politpoker vor dem EU-Gipfel mit Briten, Ungarn und Polen
Die EU muss große Probleme lösen. Da stören zur Selbstinszenierung neigende Politiker bloß – weshalb man sich vorab um Johnson und Orbán kümmerte
Standard.at - 09.12.2020
Hoffen auf Lösung im Konflikt um Budget und Rechtsstaatlichkeit
Der Streit mit Polen und Ungarn überschattet die europäische Politik seit Wochen. Rechtzeitig vor dem EU-Gipfel zeigte sich Licht am Ende des Tunnels
Standard.at - 09.12.2020
Hoffen auf Lösung in Konflikt um EU-Budget und Rechtsstaatlichkeit
Der Streit mit Polen und Ungarn überschattet die europäische Politik seit Wochen. Rechtzeitig vor dem EU-Gipfel zeigt sich Licht am Ende des Tunnels
Standard.at - 07.12.2020
EU setzt Ungarn und Polen im Haushaltsstreit Frist bis Dienstag
In der Debatte rund um den Corona-Wiederaufbaufonds hofft die EU noch auf ein Einlenken von Ungarn und Polen. Andererseits erwägen sie einen Plan B
Standard.at - 04.12.2020
Orbán lobt Brexit als Lösung in Corona-Krise und kritisiert EU
Der ungarische Ministerpräsident sieht in der Zulassung des Impfstoffes in Großbritannien eine "Ohrfeige für EU". Polen und Ungarn blockieren weiterhin das EU-Budget
Standard.at - 03.12.2020
EU-Plan für Hilfen ohne Polen und Ungarn, Warschau deutet Vetoverzicht an
Warschau will nicht mehr zwingend am Veto gegen das EU-Finanzpaket festhalten. Zuvor hatte die EU angedeutet, sie könnte Polen und Ungarn ganz von den Hilfen ausschließen
Standard.at - 19.11.2020
EU-Gipfel kann Budgetblockade nicht entschärfen
Merkel informierte nach Veto Ungarns und Polens. Kurz und Macron äußern sich zu Terrorismus
Standard.at - 19.11.2020
EU-Gipfel verschiebt Budgetstreit, Orbán pokert mit EU-Verfahrensstopp
Die 27 Staats- und Regierungschefs der EU beraten per Videokonferenz. Polen und Ungarn bestehen weiter darauf, dass die Rechtsstaatsklausel fallengelassen wird
Standard.at - 17.11.2020
Veto gegen Budget: Polen erwartet Kompromissvorschlag aus Brüssel
Laut einer Umfrage unterstützt eine Mehrheit das Veto der polnischen Regierung
Standard.at - 12.11.2020
Nach Ungarn droht auch Polen mit Veto gegen EU-Budget
Nicht nur Viktor Orban, auch die ungarische Regierung hat den EU-Partnern angedroht, dem Finanzpaket wegen dem Rechtsstaatsmechanismus nicht zuzustimmen
Standard.at - 01.11.2020
Die Proteste in Polen reißen nicht ab
In Polens Hauptstadt Warschau und vielen anderen Städten demonstrieren Polen und vor allem Polinnen seit Tagen gegen ein Urteil des Verfassungsgerichts
Standard.at - 30.10.2020
Wütende Proteste gegen das Abtreibungsverbot in Polen
Eine entsprechende Entscheidung des Verfassungsgerichts ist für Kritikerinnen und Kritiker in erster Linie politisch motiviert
Standard.at - 29.10.2020
Polen setzt beim Kohleausstieg auf US-Nukleartechnik und Windkraft
Um die CO2-Ziele zu erreichen, sollen bis 2033 sechs Atomreaktoren ans Netz gehen
Standard.at - 27.10.2020
Grüne Frauensprecherin Disoski: "Ungewollte Schwangerschaft wird lebensbedrohlich"
Die Frauensprecherin der Grünen möchte mit einer Mahnwache ein Zeichen gegen die weitere Verschärfung des Abtreibungsrechts in Polen setzen
Standard.at - 26.10.2020
Fünfter Tag der Proteste gegen Polens Abtreibungsgesetz
Demonstrationen legen den Verkehr in mehreren polnischen Städten Innenstadt lahm
Standard.at - 09.10.2020
Polen und Litauen rufen Diplomaten aus Belarus zurück
Vilnius will den Dialog mit dem Nachbarland trotzdem aufrechterhalten. Die EU kündigte an, weitere belarussische Amtsträger auf ihre Sanktionsliste setzen
Standard.at - 01.10.2020
Jarosław Kaczyńskis neue Mission in Polens Regierung
Der Parteichef der nationalkonservativen PiS muss für Ruhe im Kabinett sorgen und wird Vizepremier
Standard.at - 30.09.2020
Ungarn und Polen in EU isoliert
Im Vorfeld des EU-Sondergipfels führen die EU-Partner Polen und Ungarn wegen Mängeln bei Demokratie und Rechtsstaat vor. Die Chefs wollen zudem den außenpolitischen EU-Kurs schärfen
Standard.at - 18.09.2020
Belarus hat Grenze zu Polen und Litauen vorerst doch nicht geschlossen
Präsident Lukaschenko hatte dies am Donnerstag angekündigt. Er warf den Nachbarländern Kriegstreiberei vor. Litauen und die Nato widersprechen seiner Darstellung
Standard.at - 08.09.2020
Fall Nawalny: Deutschland diskutiert weiter über Baustopp für Nord Stream 2
Kanzlerin Merkel kann sich Baustopp des Pipeline-Projekts vorstellen. Polen wäre dafür, der Kreml hält die Debatte für unnötig
Standard.at - 23.08.2020
Demokratiebewegung will wieder gegen Lukaschenko marschieren
Die Großkundgebung ist für Sonntagnachmittag angesetzt. Die NATO, Polen und Litauen weisen unterdessen Vorwürfe des belarussischen Staatschefs zurück
Standard.at - 19.08.2020
Europäische Union fordert von Lukaschenko Ende der Gewalt
Vor allem die baltischen Staaten sowie Polen verlangen von Brüssel einen harten Kurs gegen den Autokraten in Belarus
Standard.at - 17.08.2020
Demos für und gegen Homosexuellenrechte in Warschau
Die Verhaftung einer LGBT-Aktivistin löste in Polen eine neue Protestwelle für die Rechte von Homosexuellen aus
Standard.at - 17.08.2020
Weltstars prangern Billigung von Homophobie in Polen an
Filmstars und Schriftsteller werfen der Regierung vor, Angriffe auf Aktivisten und Verbündete zu dulden, um ihre Macht zu erhalten
Standard.at - 08.08.2020
Polen: Pompeo wird Vertrag über mehr US-Truppen unterzeichnen
Bei Besuch in Warschau nächste Woche sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden
Standard.at - 03.08.2020
Oberster Gerichtshof erklärt Präsidentenwahl in Polen für gültig
Nachdem mehr als 5.800 Beanstandungen der Präsidentenwahl eingegangen waren, wurde Andrzej Duda im Amt bestätigt
Standard.at - 30.07.2020
Von der Leyen setzt sich im Streit mit Polen für LGBTI-Rechte ein
Die EU lehnte Zuschüsse für sechs polnische Städte wegen Diskriminierung ab. Indes erwägt Polen einen Austritt aus der Istanbul-Konvention gegen Gewalt an Frauen
Standard.at - 20.07.2020
Polens Außenminister kündigt Rücktritt an
Rückzug von Czaputowicz in Zusammenhang mit geplanter Regierungsumbildung
Standard.at - 17.07.2020
Unterlegener Kandidat Trzaskowski will Bürgerbewegung in Polen gründen
Weil zehn Millionen Menschen für ein weltoffenes Polen gestimmt hätten, will der Warschauer Bürgermeister Rafał Trzaskowski weiter machen
Standard.at - 13.07.2020
Polens alter und neuer Präsident Duda unter Emanzipationsdruck
Mit hauchdünnem Vorsprung bekam Andrzej Duda eine zweite Amtszeit als Polens Präsident. Nun muss er sich von seinem politischen Macher emanzipieren
Standard.at - 12.07.2020
Rafał Trzaskowski, die Hoffnung von Polens Liberalen
Der Oberbürgermeister von Warschau kämpft am Sonntag um das Amt des Staatspräsidenten
Standard.at - 12.07.2020
Wahltag in Polen steht im Zeichen der politischen Hochspannung
Wahllokale noch bis 21 Uhr für Richtungsentscheidung zwischen nationalkonservativen Amtsinhaber Duda und liberalem Herausforderer Trzaskowski geöffnet
Standard.at - 12.07.2020
Konservativ gegen liberal: Schicksalswahl in Polen entscheidet über Zukunftskurs
"Den meisten ist klar, was auf dem Spiel steht", sagt ein Warschauer. Die Wahl zwischen Andrzej Duda und Rafal Trzaskowski ist auch eine Wahl über die Zukunft des Landes
Standard.at - 12.07.2020
Präsidentenwahl in Polen: Exit Polls sehen Amtsinhaber Duda hauchdünn voran
Exit Polls um 21 Uhr: Nationalkonservativer Präsident Andrzej Duda kommt auf 50,4 Prozent der Stimmen, sein liberaler Herausforderer Trzaskowski auf 49,6 Prozent
Standard.at - 12.07.2020
Amtsinhaber Duda gewinnt Präsidentenwahl in Polen mit 51,2 Prozent der Stimmen
Nationalkonservativer Präsident Andrzej Duda kommt auf 51,2 Prozent der Stimmen, sein liberaler Herausforderer Trzaskowski auf 48,8 Prozent
Standard.at - 11.07.2020
Stichwahl in Polen: Mit voller Härte bis zum letzten Meter
Am Sonntag hofft Polens Präsident Andrzej Duda auf seine Wiederwahl, doch Rafał Trzaskowski, der Warschauer Bürgermeister, ist ihm knapp auf den Fersen
Standard.at - 05.07.2020
Polens Präsident will Adoption durch homosexuelle Paare verbieten
Initiative Dudas eine Woche vor Stichwahl um Amt des Staatschefs – Herausforderer Trzaskowski spricht von "Stellvertreterthemen" des Amtsinhabers
Standard.at - 29.06.2020
Polnische Politologin Szymańska: "Wenn Trzaskowski gewinnt, wird alles anders"
Vor der Stichwahl ums Präsidentenamt muss sich Polen laut Jolanta Szymańska auf einen heißen Wahlkampf einstellen. Das zeige auch die hohe Wahlbeteiligung
Standard.at - 28.06.2020
Liberaler zwingt Polens rechten Präsidenten Duda in Stichwahl
Rekordbeteiligung bei Präsidentschaftswahl trotz Coronakrise – Am 12. Juli hat der Liberale Trzaskowski durchaus Chancen
Standard.at - 27.06.2020
Trumps Schützenhilfe dürfte Polens Rechten nur begrenzt helfen
Staatschef Andrzej Duda, der regierender PiS nahesteht, muss nach erster Runde des Präsidentenvotums am Sonntag wohl in Stichwahl
Standard.at - 24.06.2020
Trumps Wahlkampfhilfe für einen polnischen Freund
Unmittelbar vor den Präsidentschaftswahlen in Polen reist Amtsinhaber Andrzej Duda in die USA. Das dürfte ihm nützen, doch auch Donald Trump verfolgt eigene Interessen
Standard.at - 19.06.2020
Die Visegrád-Gruppe demonstriert vor dem EU-Gipfel Einigkeit
Die Slowakei, Polen, Tschechien und Ungarn treten weiter geschlossen auf – beim Coronafonds gibt es aber auch unterschiedliche Interessen
Standard.at - 04.06.2020
Polens Regierungschef stellt Vertrauensfrage
Morawiecki im Parlament: "Wenn Sie genug Stimmen haben, entlassen Sie uns"
Standard.at - 15.05.2020
Polens Opposition geht mit neuem Kandidaten in verschobene Präsidentenwahl
Warschauer Bürgermeister Rafal Trzaskowski soll als neuer Kandidat Polens größtes Oppositionsbündnis Bürgerkoalition (KO) in die Präsidentenwahl führen
Standard.at - 07.05.2020
Wahlen und Corona: Das Virus greift das Herz der Demokratie an
In Polen wurde nach Protesten das Präsidentenvotum vertagt, anderswo wird gegen Verschiebungen protestiert. Corona zeigt auch den Zustand der Demokratie
Standard.at - 10.04.2020
Polen limitiert Gedenken an Katastrophe von Smolensk
Zehnter Jahrestag im Schatten der Corona-Krise – Streit um Termin für Präsidentschaftswahl
Standard.at - 28.02.2020
Kaczyński: EU soll sich nicht um Demokratie in Polen sorgen
Der polnische Premier will lieber nach Katalonien schauen
Standard.at - 04.02.2020
Präsident leitet Polens umstrittene Justizreform in die Wege
Richtern drohen Geldstrafen, Herabstufung oder Entlassung
Standard.at - 26.01.2020
75 Jahre Auschwitz-Befreiung: Van der Bellen bei Gedenken in Polen
Rund 120 Auschwitz-Überlebende bei Zeremonie – Russischer Präsident Putin bleibt fern
Standard.at - 14.01.2020
Hetzkampagne gegen Polens Senatspräsident Grodzki
Gekaufte Zeugen sollten Tomasz Grodzki der Bestechlichkeit beschuldigen
Standard.at - 05.01.2020
Polen plant Gesetz gegen russische Umdeutung der Geschichte
Arbeit an dem Gesetz solle bereits am Mittwoch beendet sein
Wir verwenden Cookies, damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst. Mehr Infos