Slowenien: Aktuelle Nachrichten auf einen Blick

Was passiert in Slowenien?

Standard.at - 21.11.2022
Parteiunabhängige bei Lokalwahlen in Slowenien am erfolgreichsten
In Ljubljana erzielte der langjährige Bürgermeister einen Erdrutschsieg. In zwei Wochen werden in 46 Gemeinden Stichwahlen abgehalten
Standard.at - 23.10.2022
Präsidentenwahl in Slowenien hat begonnen
Sieben Kandidaten stehen im Wahlrennen. Der Nachfolger vom Amtsinhabers Borut Pahor könnte erst bei einer Stichwahl am 13. November feststehen
Standard.at - 31.05.2022
Slowenien entfernt den Stacheldraht an seiner Außengrenze
Die neue Mitte-links-Regierung will das Land wieder zurück ins Zentrum der EU bringen. Der Kohleausstieg soll finalisiert, aber gleichzeitig die Atomkraft noch wichtiger werden
Standard.at - 18.05.2022
Opposition bremst Regierungsbildung in Slowenien
Wegen eines überraschenden Referendums der Oppositionspartei SDS verschiebt sich der Amtsantritt der neuen Regierung womöglich um einen Monat
Standard.at - 25.04.2022
Niederlage für Sloweniens Rechte
Die neu gegründete linksliberale Freiheitsbewegung unter dem Ex-Manager Robert Golob wird höchstwahrscheinlich mit den Sozialdemokraten eine Koalition bilden
Standard.at - 25.04.2022
Mitte-links-Politiker Robert Golob wird neuer Premier in Slowenien
Ein Wahlsieg als Revanche für den Rauswurf
Standard.at - 24.04.2022
Slowenien: Erdrutschsieg für Freiheitsbewegung, Regierungschef Janša abgewählt
Die ersten Exit-Polls deuten auf einen klaren Wahlerfolg für das links-liberale Lager um Newcomer Robert Golob hin
Standard.at - 24.04.2022
Golob siegt bei Parlamentswahlen in Slowenien haushoch
Slowenien beschreitet mit dem Quereinsteiger Robert Golob wieder den prowestliche Weg und kehrt dem illiberalen Rechtspopulisten Janez Janša den Rücken.
Standard.at - 24.04.2022
Linksliberale Freiheitsbewegung siegt bei Parlamentswahlen in Slowenien haushoch
Slowenien beschreitet mit dem Quereinsteiger Robert Golob wieder den prowestlichen Weg und kehrt dem illiberalen Rechtspopulisten Janez Janša den Rücken
Standard.at - 22.04.2022
Slowenischer Politdebütant will Rechtspopulisten Janša besiegen
Am Sonntag finden in Slowenien Parlamentswahlen statt. Die neue Partei Bewegung für die Freiheit von Ex-Manager Robert Golob könnte die rechtskonservative Regierung ablösen
Standard.at - 15.03.2022
Riskante Unterstützungsreise in die ukrainische Hauptstadt, die sich auf Großangriff vorbereitet
Die Regierungschefs Polens, Sloweniens und Tschechiens reisten nach Kiew. Dort gilt wegen intensiver werdender Angriffe eine 35-stündige Ausgangssperre
Standard.at - 15.03.2022
Regierungschefs Polens, Sloweniens und Tschechiens reisten nach Kiew
Riskante Unterstützungsreise in die ukrainische Hauptstadt, die sich auf Großangriff vorbereitet
Standard.at - 14.03.2022
Selenskyj hält Nato-Beitritt der Ukraine für unwahrscheinlich
Regierungschefs von Polen, Tschechien und Slowenien reisen zu Gesprächen nach Kiew. Die EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland, auch Moskau sanktioniert die USA
Standard.at - 14.03.2022
Regierungschefs von Polen, Tschechien und Slowenien in Kiew eingetroffen
Die EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland, auch Moskau sanktioniert die USA. Biden nächste Woche bei Nato- und EU-Gipfel erwartet
Standard.at - 15.10.2021
Sloweniens Premier streitet mit Niederlanden über "Soros-Marionetten" und tote Journalisten
Premier Rutte bestellte nach Provokationen den slowenischen Botschafter ein. Janša legt aber nach: "Schützt lieber eure Journalisten davor, auf der Straße ermordet zu werden"
Standard.at - 25.07.2021
Slowenien weist "pauschale" Kritik Österreichs an Atomkraft zurück
Slowenien will ein neues Atomkraftwerk bauen. Bei der Umweltverträglichkeitsprüfung soll auch der Standpunkt Österreichs gehört werden
Standard.at - 19.07.2021
Energiegenehmigung für neues Atomkraftwerk in Slowenien erteilt
Ein weiterer Atommeiler soll in Krško entstehen. Der erste Schritt dafür wurde genommen, es sei aber noch keine endgültige Entscheidung, betonte der Infrastrukturminister
Standard.at - 12.07.2021
Ohrfeige für Regierung bei Referendum über Wasserschutz in Slowenien
Fast 87 Prozent der Wähler lehnten Änderungen am bestehenden Gesetz ab – das gilt als starke Protestbotschaft an Premier Janša
Standard.at - 01.07.2021
Sloweniens EU-Ratsvorsitz startete mit Eklat
Timmermans boykottierte das Gruppenfoto. Von der Leyen ermahnte Janša
Standard.at - 22.06.2021
Slowenien und seine autoritären Geister übernehmen den EU-Ratsvorsitz
An der Spitze steht mit Janez Janša ein Premier, der noch in vordemokratischen Traditionen verwurzelt ist
Standard.at - 16.06.2021
Der Widerstand der Dichter und Professoren in Slowenien
Seit Monaten machen Akademiker gegen die rechtspopulistische Regierung unter Janez Janša mobil. Sie wollen Demokratie und Rechtsstaat erhalten
Standard.at - 12.05.2021
Premier Janša will Sloweniens freie Medien unterwerfen
Janez Janša hat der staatlichen Nachrichtenagentur den Geldhahn zugedreht, weil sie für ihn keine Propaganda macht. Sie steht nun vor der Insolvenz
Standard.at - 12.05.2021
EU-Korruptionsjägerin sieht sich durch Slowenien in Arbeit behindert
Laura Kövesi übt scharfe Kritik am künftigem Ratsvorsitzland. Slowenien weigert sich, delegierte Ankläger für EU-Staatsanwaltschaft zu nominieren
Standard.at - 27.04.2021
Weiteres Non-Paper zum Balkan aufgetaucht
Einem neuen nicht offiziellen Dokument zufolge soll der Nordkosovo Autonomie bekommen. Sloweniens Premier weist die Autorschaft eines früheren Non-Papers zurück
Standard.at - 15.01.2021
Nur 42 Abgeordnete unterschrieben Misstrauensantrag gegen Sloweniens Regierung
Ex-Außenminister Erjavec will umstrittenen Premier Janša entmachten
Standard.at - 01.01.2021
Portugal hat die EU-Ratspräsidentschaft übernommen
Auch im kommenden Halbjahr wird der Kampf gegen die Corona-Pandemie im Mittelpunkt stehen. Am 1. Juli übernimmt Slowenien den Vorsitz
Standard.at - 18.12.2020
Sloweniens Pensionistenpartei verlässt Koalition wegen "Orbánisierung"
Ex-Außenminister Karl Erjavec will nun eine neue Koalition formieren. Möglich sind aber auch vorgezogene Neuwahlen
Standard.at - 04.11.2020
Sloweniens Premier Janša macht Trump die Mauer
Der Rechtspopulist Janez Janša hat innerhalb der EU nur die Unterstützung von Viktor Orbán. Deshalb versucht er, sich mit Donald Trump zu verbünden
Standard.at - 22.10.2020
Slowenien weitet Lockdown aus
Am Samstag schließen die meisten Geschäfte, Hotels und Kindergärten, der öffentliche Verkehr wird reduziert. Die Maßnahmen gelten vorerst für eine Woche
Standard.at - 25.09.2020
Slowenien schiebt paramilitärischen Gruppen einen Riegel vor
Selbst ernannten Bürgerwehren werden Grenzpatrouillen explizit verboten
Standard.at - 13.08.2020
Slowenien und die USA verbünden sich vor schöner Seekulisse gegen China
Slowenien unterzeichnete anlässlich des Besuchs von US-Außenminister Pompeo ein Sicherheitsabkommen für 5G-Netze
Standard.at - 13.08.2020
Slowenien und USA verbünden sich vor schöner Seekulisse gegen China
Slowenien unterzeichnete anlässlich des Besuchs von US-Außenminister Pompeo ein Sicherheitsabkommen für 5G-Netze
Standard.at - 29.07.2020
Unter Janša nähert sich Slowenien Ungarn an
Die Regierung ist seit vier Monaten im Amt, das Land hat sich seither stark nach rechts bewegt. Viele sehen die proeuropäische Ausrichtung in Gefahr
Standard.at - 30.06.2020
Nach Razzien: Sloweniens Wirtschaftsminister festgenommen, Innenminister zurückgetreten
Anlass für die Hausdurchsuchungen war der umstrittene millionenschwere Ankauf von Corona-Schutzausrüstung. Opposition fordert Rücktritt der Jansa-Regierung
Standard.at - 30.06.2020
Festnahme, Rücktritte: Sloweniens Regierung stolpert über Geschäfte mit Corona-Ausrüstung
Nach Razzien traten der Innenminister und der Polizeichef zurück, der Wirtschaftsminister wurde verhaftet. Die Opposition fordert den Rücktritt der Janša-Regierung
Standard.at - 19.06.2020
Slowenien verschärft Einreisebestimmungen wieder
Nach steigenden Infektionszahlen wurde wieder eine Quarantänepflicht für Einreisende aus 34 Ländern eingeführt
Standard.at - 16.06.2020
Schallenberg zu Corona: Österreich "mehr als sonst" mit Nachbarn verbunden
Österreich, Tschechien, die Slowakei, Ungarn und Slowenien wollen den intensiven Austausch weiterführen
Standard.at - 12.06.2020
Slowenien möchte EuGH-Verfahren wegen EZB-Dokumente verhindern
Kurz vor Prozessbeginn erkundigt sich Premier Jansa über Möglichkeiten, dass EU-Kommission auf die Klage verzichtet
Standard.at - 03.06.2020
Vollständige Reisefreiheit zu Nachbarländern – Ausnahme Italien
Ab Donnerstag werden die Grenz- und Gesundheitskontrollen gegenüber Deutschland, Liechtenstein, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn eingestellt
Standard.at - 27.05.2020
Politologe: Nachteile für Österreich durch Quarantäne für Slowenen
Der Physiker Matjaž Perc von der Uni Maribor bestätigt, dass die Reproduktionszahl in Slowenien bei null liegt. Kritik gibt es an der Politik Wiens
Standard.at - 26.05.2020
Einreisebestimmungen: Slowenien fühlt sich ungerecht behandelt
In Ljubljana nennt man die österreichische Position zu den Reisebeschränkungen "unflexibel"
Standard.at - 18.05.2020
Slowenien pocht bei Grenzöffnung auf Gegenseitigkeit
Die slowenische Regierung ist am Sonntagabend zurückgerudert und hat die Grenze zu Österreich wieder geschlossen
Standard.at - 11.04.2020
Sloweniens neue Regierung: Twitter-Krieg gegen Kritiker
Der rechtsgerichtete Premier Janez Janša greift die Medien an. Die Regierung versucht in der Covid-19-Krise, die Kommunikation in ihrem Sinn zu bestimmen
Wir verwenden Cookies, damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst. Mehr Infos