Wahltrends und aktuelle Sonntagsfragen für Hessen

Aktueller Wahltrend

CDU
29.5
SPD
22.0
Grüne
19.9
AfD
12.0
FDP
6.4
FW
3.0
Linke
2.2
Sonst.
5.0
Nächste Wahl: 2023
Die nächste Parlamentswahl in Hessen findet vorraussichtlich im Jahr 2023 statt.

Letzte Umfragen

Mögliche Koalitionen

CDU + SPD
57.4
CDU + Bündnis 90/Die Grünen
55.1
SPD + Bündnis 90/Die Grünen + FDP
53.8
SPD + Bündnis 90/Die Grünen
46.7

Entwicklung des Wahltrends

Was passiert in Deutschland?

Standard.at - 17.04.2022
Linkspartei in Hessen mit Vorwürfen sexueller Übergriffe konfrontiert
Chatverläufe, Fotos, E-mails und eidesstattliche Versicherungen von Betroffenen deuten auf Machtmissbrauch hin, berichtet der Spiegel

Aktuelle Regierung

Volker Bouffier
Ministerpräsident:in


Regierung könnte im Amt bleiben
Im aktuellen Wahltrend erreichen die Regierungsparteien 55.1% der Stimmen.

Aktuelles Parlament

Sitze im Parlament
137
Regierung
Opposition
69
68
Parteien der Mitte
109
Linksgerichtete Parteien
Rechtsgerichtete Parteien
67
70

Häufige Fragen und Antworten

Wie heißt das Parlament in Hessen?

Hessens Parlament nennt sich "Hessischer Landtag".

Wie oft wird in Hessen gewählt?

Das Parlament in Hessen wird für 5 Jahre gewählt. Die nächste Wahl ist für das Jahr 2023 geplant.

Wann ist die nächste Wahl in Hessen?

Die nächste Parlamentswahl in Hessen findet voraussichtlich im Jahr 2023 statt

Aktueller Wahltrend

Nach aktuellen Umfragewerten für Hessen erzielen CDU 29.5%, SPD 22%, Bündnis 90/Die Grünen 19.9%, AfD 12%, FDP 6.4%, Freie Wähler 3% und Die Linke 2.2%. Mindestens 2261 Personen nahmen an den berücksichtigten Wahlumfragen des Wahltrends teil. Berücksichtigt wurden jeweils die letzten Sonntagsfragen von allen Instituten mit Wahlumfragen in den letzten 100 Tagen.

So berechnet sich der PolitPro Wahltrend

Die PolitPro KI ermittelt aus den Sonntagsfragen führender Meinungsforschungsinstitute einen eigenen Wahltrend. Die einzelnen Werte errechnen sich aus einem gewichteten Durchschnitt der Wahlumfragen. Dabei werden auch zeitliche Abhängigkeiten, also wie lange eine Sonntagsfrage bereits zurückliegt, oder auch die Genauigkeit der Institute berücksichtigt. Der PolitPro Wahltrend ermöglicht daher einen schnellen Überblick über die aktuellen Wahltrends der verschiedenen Parlamente.
Wir verwenden Cookies, damit du unsere Webseite optimal nutzen kannst. Mehr Infos