Nächste Wahlen:

Aktuelle Wahlumfragen von INSA

Neueste Wahlumfragen von INSA

Bewertung von Parteien

Institut bewertet Bündnis 90/Die Grünen oft niedriger
In 35% der Wahlumfragen bewertet INSA die Werte der Partei Bündnis 90/Die Grünen niedriger als der allgemeine Wahltrend aller Institute.
Institut bewertet CSU oft niedriger
In 33% der Wahlumfragen bewertet INSA die Werte der Partei CSU niedriger als der allgemeine Wahltrend aller Institute.

Was sind deutliche Abweichungen?

Als Vergleichswert dient der PolitPro Wahltrend, der einen zeitlich gewichteten Durchschnittswert aktueller Wahlumfragen berechnet. Ein Umfragewert gilt als höher/niedriger, wenn er mehr als einen Prozentpunkt höher/niedriger als der Wahltrend liegt. Die Übersicht zeigt alle Parteien, bei denen in mindestens 30% der Sonntagsfragen des Instituts eine Abweichung in eine bestimmte Richtung besteht.

Genauigkeit bei Wahlen

Durchschnittliche Abweichung
Im Schnitt weichen Umfragewerte der Parteien in Vorwahlumfragen von INSA um 1.4 Prozentpunkte vom tatsächlichen Ergebnis ab.
Durchschnittliche Platzierung
Im Vergleich mit der Genauigkeit anderer Institute bei Vorwahlumfragen liegt die durchschnittliche Platzierung von INSA im Ranking bei Platz 3.9.

INSA-Consulere

INSA-Consulere, oft kurz INSA genannt, ist ein Markt- und Sozialforschungsinstitut, das 2009 gegründet wurde. Es ist vor allem für seine Sonntagsfrage bekannt, die jede Woche in Bild-Zeitung, Bild am Sonntag und bild.de veröffentlicht wird. INSA erhebt Umfragen zu Bundestagswahlen, Landtagswahlen und Kommunalwahlen.